Ja, wenn Ihr Arzt Ihnen eine entsprechende Verordnung dafür ausstellt und durch die ambulante OP eine voll- oder teilstationäre Krankenhausbehandlung verkürzt oder vermieden wird. 

Die Verordnung geben Sie dem Taxi- oder Krankenwagenfahrer, der die Fahrt direkt mit uns abrechnet.

Weitere Details

Sind Sie mit dem eigenen PKW gefahren oder haben ein öffentliches Verkehrsmittel genutzt? Dann beteiligen wir uns auf Antrag an den anfallenden Kosten.

Wie kann ich einen Antrag auf Erstattung meiner Fahrkosten stellen?