Ja, das geht.

Allerdings erhält Ihr Arzt für die Vorsorge eine pauschale Vergütung für ein ganzes Quartal. Haben Sie die Vorsorge in diesem Quartal schon wahrgenommen, übernehmen manche Ärzte die Weiterbehandlung erst mit Beginn des nächsten Quartals.