Damit Sie hochwertige Hilfsmittel und umfassenden Service erhalten, müssen die Vertragspartner der TK eine Reihe an Anforderungen im Hinblick auf Qualifikation und Qualität erfüllen, die über die gesetzlichen Vorgaben hinausgehen.

Weitere Details

Unsere Vertragspartner, das sind beispielsweise Optiker, Sanitätshäuser, Apotheken und andere Unternehmen, finden Sie in der Hilfsmittel-Vertragspartnersuche. Alle dort gelisteten Anbieter sind lieferberechtigt.

Zur Vertragspartnersuche Hilfsmittel 

Qualifikation 

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Lieferanten müssen fachlich qualifiziert sein und regelmäßig an Fortbildungsmaßnahmen teilnehmen. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie gemäß Ihres Therapiebedarfs beraten werden.

Qualität

Die Hilfsmittellieferanten müssen eine Reihe an Gesetzen und Verordnungen einhalten, damit Sie ein sicheres und hochwertiges Hilfsmittel bekommen und es richtig einsetzen können. 

Im Hilfsmittelverzeichnis sind mehrere 10.000 Hilfsmittel erfasst. Deshalb haben wir die Produkteigenschaften vertraglich für Sie geregelt. Sie erhalten ein Hilfsmittel, das für eine gute, medizinisch notwendige Versorgung erforderlich ist. Welches Produkt Sie genau erhalten, klären Sie zusammen mit dem Anbieter. Deshalb muss er eine ausreichend große Produktpalette gängiger Hilfsmittel vorhalten.

Wir haben für Sie vertraglich vereinbart, dass die Hilfsmittel 

  • einwandfrei beschaffen und funktionsfähig sind,
  • für Ihre Bedürfnisse richtig angepasst sind und
  • Sie in den Gebrauch eingewiesen werden.

Wir haben bei unserer Vertragsgestaltung besonders auf die Qualität und die Ausstattung geachtet. Lassen Sie sich alle aufzahlungsfreien Produkte zeigen und erklären, die durch unsere Vertragspartner angeboten werden. Nutzen Sie gern die Beratung durch den Hilfsmittellieferanten.

Service

Unsere Vertragspartner beraten Sie umfangreich über das verordnete Hilfsmittel. Zum Beispiel über die Produktauswahl, die richtige Anpassung und wie Sie das Hilfsmittel korrekt handhaben. Auch später haben Sie das Recht auf eine Beratung. Das kann so weit gehen, dass Sie turnusgemäß betreut werden. 

Darüber hinaus haben wir Servicestandards mit den Hilfsmittelieferanten vereinbart. Damit wollen wir sicherstellen, dass Sie Ihr Hilfsmittel schnell und einfach erhalten können. So sind die Öffnungszeiten und die telefonische Erreichbarkeit geregelt.

Lieferung

Einige Hilfsmittel müssen von uns zunächst genehmigt werden. Hier müssen Sie die Entscheidung der TK abwarten, bevor das Produkt geliefert werden kann. Andere Artikel können Sie sofort mitnehmen, zum Beispiel ein Blutdruckmessgerät oder Windeln.  

In der Regel sollen Sie Ihr Hilfsmittel innerhalb von zwei Tagen erhalten. Allerdings sind die Wochenenden und Feiertage hiervon ausgenommen. Sie erhalten dann Ihr Hilfsmittel am nächsten Öffnungstag. Die persönliche Übergabe klärt der Hilfsmittellieferant mit Ihnen.

Bei Hilfsmitteln, die Ihre Vitalfunktionen unterstützen, bieten alle Anbieter einen 24-Stunden-Notdienst. Das stellt eine unverzügliche Versorgung sicher. 

Muss ein Hilfsmittel jedoch erst hergestellt oder angepasst werden, wie etwa Schuheinlagen, ein Rollstuhl oder orthopädische Schuhe, kann dies einige Zeit in Anspruch nehmen. 

Verbrauchshilfsmittel wie Windeln erhalten Sie für einen Monat. Sollten Sie die Windeln per Post erhalten, haben Sie die Möglichkeit diese in einer neutralen Verpackung zu bekommen.

Kosten

Sie erhalten Ihr Hilfsmittel kostenfrei. Sie tragen lediglich die gesetzliche Zuzahlung. Wollen Sie Ausstattungsmerkmale haben, die medizinisch nicht notwendig sind, müssen Sie die Mehrkosten hierfür selber tragen. Der Anbieter ist verpflichtet, Sie über die Höhe der Kosten, insbesondere auch einer eventuellen späteren Reparatur, zu informieren und Ihnen eine Erklärung vorzulegen, die Sie unterschreiben müssen. Einen Vorschuss brauchen Sie auch dann nicht zu leisten, wenn Sie sich für ein aufzahlungspflichtiges Hilfsmittel entscheiden.

Mehr zum Thema: 

Zuzahlung zu Hilfsmitteln

Garantie und Reparatur

Die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche gelten auch für Hilfsmittel. Unsere Verträge sehen vor, dass Sie auch im Reparaturfall mit einem Ersatz versorgt sind. 

Datenschutz

Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Mit allen Unternehmen, die wir vertraglich an uns gebunden haben, ist geregelt, dass die sozialen Daten einem besonderen Schutz unterliegen. 

Mehr zum Thema:

Datenschutzerklärung

Weitergehende Informationen

In dem Download-Dokument finden Sie weitere Informationen zu den vertraglichen Regelungen.

Details Vertragsinhalte (XLSX, 15 kB)