Wenn die Voraussetzungen vorliegen, bewilligen wir die Leistungen grundsätzlich ab dem Tag, an dem Sie den Antrag gestellt haben – also unter Umständen auch rückwirkend. Je nach Pflegegrad und der Art, wie Sie die Pflege organisieren, ergeben sich die konkreten Leistungen, die Sie erhalten.

Weitere Details

Bearbeitungszeiten, die die TK-Pflegeversicherung und der Medizinische Dienst (MD), früher MDK, benötigen, gehen dadurch nicht zu Ihren Lasten.

Die Höherstufung Ihres Pflegegrades können Sie beantragen, wenn sich Ihr Zustand seit der letzten Begutachtung erheblich verschlechtert hat.