Ihr Arzt stellt Ihnen eine Verordnung aus. Wenden Sie sich dann an einen TK-Vertragslieferanten. Er bespricht mit Ihnen alles Weitere und liefert Ihnen den Wannenlift direkt nach Hause, montiert ihn und erklärt Ihnen oder Ihrem Betreuer genau, wie Sie ihn benutzen.

Weitere Details

Alternativ können Sie die Verordnung zusammen mit dieser Einwilligung zur Datenübermittlung (PDF, 516 kB) an diese Adresse senden (eine Straße und Hausnummer sind nicht erforderlich): 

Techniker Krankenkasse
20906 Hamburg

Wir leiten Ihre ärztliche Verordnung an den Lieferanten weiter. 

Umzug

Wenn Sie umziehen und einen Badewannenlifter benötigen, kann es sein, dass Sie ein anderer Anbieter als bisher beliefert. Bitte wenden Sie sich frühzeitig an den Lieferanten für Ihren zukünftigen Wohnort oder an unser Fachzentrum für Hilfsmittel (Telefon 040 - 460 66 17 10), damit Sie den Wannenlift rechtzeitig erhalten.