Wer kann die TK-App nutzen?

Die TK-App ist ein exklusives Angebot für unsere Versicherten. Um eine reibungslose Funktionalität sicherzustellen, sind ein paar Voraussetzungen notwendig.

Für die TK-App:

  • Teilnahme an "Meine TK"
  • einen gültigen Freischaltcode und/ oder die NECT App für das Selfie-Ident Verfahren
  • Apple iOS 14.1 (oder höher, keine Beta-Versionen) oder
  • Android 7 (oder höher, keine Beta-Versionen)

Für das Fitnessprogramm:

  • Schrittzählung über die Apple Health App, Google Fit, Fitbit oder Samsung Health und Ihr Smartphone oder einen kompatiblen Fitnesstracker

Mobilgeräte mit verändertem Betriebssystem (über einen Jailbreak oder Root) werden aus Sicherheitsgründen nicht unterstützt.

Was bietet mir die TK-App?

  • Übermittlung von Krankmeldungen und Dokumenten
  • Nachrichten sicher verschlüsselt an Die Techniker schicken
  • TK-Briefe online empfangen
  • TK-Bonusprogramm komplett digital nutzen
  • Fitnessprogramm mit Zugriff auf Apple Health App, Google Fit und Samsung Health
  • Überblick der verordneten Medikamente der letzten sechs Jahre
  • Download einer Mitgliedsbescheinigung, Versicherungsbescheinigung für die Hochschule oder Ersatzbescheinigung für die TK-Gesundheitskarte.

Wir erweitern die TK-App kontinuierlich um neue Funktionen - und Sie können daran teilhaben. Anregungen und Hinweise können Sie direkt und anonym über die Feedback-Funktion in der TK-App schicken.

Muss ich bei der Techniker versichert sein, um die TK-App nutzen zu können?

Die TK-App ist ein exklusives Angebot für unsere Versicherten. Haben Sie den Antrag auf Mitgliedschaft bei der TK bereits gestellt, können Sie schon vor Versicherungsbeginn Teile der TK-App nutzen.

Warum benötige ich eine Identifizierung per Video oder einen Freischaltcode?

Unser Sicherheitskonzept sieht eine mehrstufige Prüfung vor, da Daten über den Gesundheitszustand zu den sensibelsten und schützenswertesten Informationen gehören.

Daher ist es erforderlich Sie vor der ersten Nutzung zu identifizieren. Nach der Eingabe Ihrer Benutzerdaten können Sie dafür entweder direkt das Video-Identverfahren unseren Partners Nect nutzen oder Sie fordern sich einen Freischaltcode an. Der Code wird Ihnen innerhalb weniger Tage per Post zugeschickt.

In beiden Fällen erfolgt nach der Identifikation die direkte Verknüpfung mit Ihrem Mobilgerät und ermöglicht so den sicheren Zugang zur TK-App.