Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Die eigene Bewegung mit einem Fitnesstracker oder einer Smart Watch zu messen, ist schon längst keine Besonderheit mehr. Inzwischen haben sogar viele Smartphones standardmäßig eine Schrittzähl-App aktiviert.

Mit TK-Fit können Sie jeden Ihrer Schritte in bares Geld verwandeln - ob als Prämie im TK-Bonusprogramm oder als Rabatt auf die neuesten Sportartikel und Fitnesskurse. Sie entscheiden, ob Sie ausschließlich Schritte für Ihre Bonuspunkte sammeln möchten, oder zusätzlich für Rabatte unserer Kooperationspartner antreten möchten.

"Gesund ist ... was sich doppelt lohn­t." 

Ich möchte...

Das Fitnessprogramm TK-Fit ist Teil der TK-App, die Sie als Grundvoraussetzung auf Ihrem Mobilgerät benötigen.

Meistern Sie die Challenges

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

TK-Fit Challenge

TK-Fit setzt noch einen drauf und verwandelt Ihre Schritte in attraktive Belohnungen. Wenn Sie es schaffen, in zehn von zwölf Wochen jeweils 60.000 Schritte zu gehen und die Fragen in unseren Fitness-Lektionen zu beantworten, meistern Sie die TK-Fit-Challenge und sichern sich 500 Punkte im  TK-Bonusprogramm . Hier wird der Einsatz für die Gesundheit honoriert - entweder mit der Barprämie TK-BonusDirect oder der TK-Gesundheitsdividende .  

Noch mehr Motivation mit der Tagesziel-Challenge

Mit der Tagesziel-Challenge in TK-Fit geht es noch einen Schritt weiter. Denn zusätzlich zu den Maßnahmen aus dem TK-Bonusprogramm wartet eine weitere Herausforderung in TK-Fit auf Sie: 

Wenn Sie einen Monat lang das Tagesziel von 7.000 Schritten erreichen, winken zusätzliche Belohnungen unserer Partner . Auch hier können Sie Ihre TK-Gesundheitsdividende einsetzen.

Belohnung verdoppeln - mit der Gesundheitsdividende

Mit der TK-Gesundheitsdividende können Sie ihren Prämienanspruch verdoppeln, wenn Sie anstelle einer Barausschüttung Ihren Bonus in Ihre Gesundheit investieren, zum Beispiel mit Gesundheitskursen, Zahnreinigung oder Sport- und Fitnessartikeln. So werden aus 30 Euro TK-BonusDirect 60 Euro TK-Gesundheitsdividende.