Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Wartezeit: 1 Stunde

Zutaten für 20 Riegel:

  • 70 Gramm Kokosmilch
  • 85 Gramm Ahornsirup
  • 200 Gramm Kokosraspel
  • 50 Gramm Pistaziencreme
  • 20 Gramm gehackte Pistazien
  • 200 Gramm dunkle Kuvertüre 85 % Kakao

Zubereitung:

  1. Kokosmilch und Ahornsirup in einem Topf aufwärmen, die Kokosraspeln dazugeben und gut vermischen, bis sich eine klebrige Masse ergibt.
  2. Abkühlen lassen und in viele gleichgroße Kugeln formen. Diese zerdrücken und einen Teelöffel Pistaziencreme in die Mitte geben, verschließen und zu Riegeln formen.
  3. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und eine Stunde lang in den Kühlschrank stellen.
  4. Kuvertüre in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen. Riegel in die Kuvertüre tauchen, abtropfen lassen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Mit den restlichen, gehackten Pistazien bestreuen und trocknen lassen.

Nährwertangaben:

pro Portion

Energie [kcal]  

197

Kohlenhydrate [g]

19,7

Fett [g]

12,9

Eiweiß [g]

1,8


Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

TK-Ernäh­rungs­Coa­ching

Eine ausgewogene Ernährung macht fit und führt dazu, dass Sie sich wohl fühlen. Das TK-ErnährungsCoaching vermittelt, worauf es ankommt.