Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Wartezeit: 3-4 Stunden

Zutaten für 8 Barks:

  • 800 Gramm Griechischer Joghurt
  • 3 EL Honig (flüssig)
  • 1 Vanilleschote
  • 1 TL Matcha
  • 80 Gramm Blaubeeren
  • 50 Gramm geröstete Pistazien
  • 1 TL Schwarzer Sesam

Zubereitung:

  1. Joghurt mit dem Honig und Vanillemark gut in einer Schale verrühren. 1/4 des Joghurts nehmen und mit Matcha verrühren.
  2. Auflauf- oder Kuchenform mit Backpapier auslegen und die erste Schicht Honig-Joghurt darauf verteilen. Die zweite Schicht Matcha-Joghurt klecksweise draufgeben und mit einem Spieß marmorieren.
  3. Die Blaubeeren, Pistazien und den schwarzen Sesam gleichmäßig darauf verteilen.
  4. Mit einer Alufolie abgedeckt ins Gefrierfach legen und für mindestens 4-5 Stunden gefrieren lassen.
  5. Vor dem Verzehren die Frozen Matcha-Joghurt-Barks aus dem Gefrierschrank nehmen und 10 Minuten bei Zimmertemperatur auftauen lassen, in Stücke brechen und genießen.

Nährwertangaben:

pro Portion

Energie [kcal]  

163

Kohlenhydrate [g]

12,5

Fett [g]

8,2

Eiweiß [g]

10,5


Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

TK-Ernäh­rungs­Coa­ching

Eine ausgewogene Ernährung macht fit und führt dazu, dass Sie sich wohl fühlen. Das TK-ErnährungsCoaching vermittelt, worauf es ankommt.