Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Buntes Ofen­ge­müse mit Oliven-Toma­ten-Ketchup

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

  • 600 Gramm Kohlrabi
  • 1000 Gramm Hokkaidokürbis
  • 1000 Gramm Blumenkohl
  • 1000 Gramm Tomate
  • 40 Milliliter Olivenöl
  • 120 Gramm Oliven, grün, ohne Kern
  • 80 Gramm Aprikosen, getrocknet
  • 20 Gramm Knoblauch
  • Oregano, frisch
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz

Zubereitung:

  • Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze (160 Grad Umluft) vorheizen. Für das Ofengemüse Kohlrabi schälen, Kürbis halbieren, Kerne und Fasern entfernen. Kohlrabi und Kürbis waschen und in Würfel (ca. 2x2 cm) schneiden. Blumenkohl in Röschen zerteilen und waschen. Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und die Tomaten in Würfel schneiden. Oregano waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und fein hacken.
  • Kohlrabi, Kürbis und Blumenkohl in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Gemüse abtropfen lassen, mit Öl und der Hälfte der Tomaten sowie Oregano in eine Auflaufform geben, salzen und pfeffern. Ofengemüse ca. 20 Minuten im vorgeheizten Backofen garen, dabei zwischendurch wenden.
  • Währenddessen für den Oliven-Tomaten-Ketchup Oliven und Aprikosen in kleine Würfel schneiden. Knoblauch abziehen, pressen, mit restlichen Tomaten und Aprikosen aufkochen und ca. 8 Minuten offen köcheln lassen. Ketchup pürieren, salzen und pfeffern, Oliven dazugeben.
  • Ofengemüse mit dem Oliven-Tomaten-Ketchup servieren. 

Tipp zum Rezept: Der Kürbis lässt sich leichter schneiden, wenn Sie ihn vorab 10 Minuten in heißes Wasser legen. 

Nährwertangaben:

pro Portion

Energiedichte

0,35

Energie [kcal]  

333

Kohlenhydrate [g]

33,3

Fett [g]

15,6

Eiweiß [g]

11,7