Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Medi­ter­rane Rata­touille-Suppe

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

  • 80 Gramm Zwiebel
  • 20 Gramm Knoblauch
  • 400 Gramm Paprikaschote, rot
  • 400 Gramm Paprikaschote, gelb
  • 400 Gramm Zucchini
  • 40 Milliliter Olivenöl
  • 80 Gramm Tomatenmark
  • 800 Milliliter Gemüsebrühe, zubereitet
  • 160 Gramm Ciabatta
  • 80 Gramm Oliven, grün, ohne Kern
  • 80 Gramm Zitrone, unbehandelt
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz

Zubereitung:

  • Zwiebel und Knoblauch abziehen, Zwiebel fein würfeln und Knoblauch pressen. Paprika halbieren, Kerne sowie Stege entfernen, Paprika in kleine Würfel schneiden. 
  • Zucchini waschen, die Enden abschneiden und die Zucchini ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Hälfte des Öls erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Paprika und Zucchini dazugeben und andünsten. 
  • Tomatenmark und Brühe zufügen, aufkochen und abgedeckt ca. 10 Minuten garen. Währenddessen Ciabatta in Würfel schneiden und in dem übrigen erhitzten Öl in einer beschichteten Pfanne knusprig braten. 
  • Oliven in Scheiben schneiden. Zitrone waschen, trocken tupfen und etwas Schale abreiben. Oliven in die Suppe geben und mit Zitronenabrieb und Cayennepfeffer abschmecken sowie salzen und pfeffern. Suppe mit Ciabattawürfeln bestreuen.

Tipp zum Rezept: Beim Reiben der Zitronenschale immer darauf achten, dass Sie die Zitronenschale nur ganz dünn abreiben, so dass die weiße Haut der Zitrone unberührt bleibt. Diese schmeckt nämlich bitter. 

Nährwertangaben:

pro Portion

Energiedichte

0,51

Energie [kcal]  

326

Kohlenhydrate [g]

36,2

Fett [g]

14,5

Eiweiß [g]

10,2