Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Peter­si­li­en­wur­zel­suppe mit Voll­korn­brot-Croû­tons

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

  • 600 Gramm Kartoffel
  • 800 Gramm Petersilienwurzel
  • 80 Gramm Zwiebel
  • 40 Milliliter Sonnenblumenöl
  • 1600 Milliliter Gemüsebrühe, zubereitet
  • 200 Gramm Vollkornbrot
  • Majoran, frisch
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz

Zubereitung:

  • Majoran waschen, trocken tupfen und Blättchen abzupfen. Kartoffeln und Petersilienwurzeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Hälfte des Öls erhitzen, Kartoffeln, Petersilienwurzel und Zwiebel dazugeben und ca. 5 Minuten andünsten.
  • Brühe und Majoran zufügen, aufkochen und abgedeckt ca. 20 Minuten garen. Währenddessen Vollkornbrot in Würfel schneiden und in dem restlichen erhitzten Öl ca. 5 Minuten rösten.
  • Suppe pürieren, salzen und pfeffern. Vollkornbrot-Croûtons überstreuen und die Suppe anrichten.

Tipp zum Rezept: Wenn Sie zu viel frischen Majoran gekauft haben, einfach als Bündel zusammenfassen, in der Küche aufhängen und trocknen lassen. Die trockenen Blättchen abzupfen, in Gläser oder Gewürzdosen füllen und nach Bedarf verwenden. 

Nährwertangaben:

pro Portion

Energiedichte

0,42

Energie [kcal]  

351

Kohlenhydrate [g]

49,8

Fett [g]

11,4

Eiweiß [g]

10,8