Sie haben keinen Anspruch auf Mutterschaftsgeld, wenn Sie zum Beispiel Adoptivmutter sind oder in einem Beamtenverhältnis stehen. Alle Personengruppen, die keinen Anspruch auf Mutterschaftsgeld haben, finden Sie im Folgenden.

Weitere Details

Sie haben keinen Anspruch auf Mutterschaftsgeld, wenn

  • Sie Adoptivmutter sind,
  • Sie Arbeitslosengeld I beziehen und für Sie während des Bezugs von Elterngeld Ihr Anspruch auf Arbeitslosengeld ruht und eine neue Schutzfrist beginnt,
  • Sie Arbeitslosengeld II erhalten, da hier grundsätzlich kein Anspruch auf Krankengeld besteht. Klären Sie bitte mit Ihrer zuständigen Agentur für Arbeit weitere Leistungsansprüche ab.
  • Sie in einem Beamtenverhältnis stehen. Hier erhalten Sie während der Schutzfrist Ihre Bezüge weiter,
  • Sie familienversichert sind.