Ja. Versicherte haben einen gesetzlichen Anspruch, auf Antrag eine Mitteilung darüber zu bekommen, welche Leistungen sie erhalten haben und was diese gekostet haben.

Weitere Details

TK-Patientenquittung für Arzt- und Zahnarztbesuche

Die Techniker sendet Ihnen auf Wunsch die sogenannte TK-Patientenquittung zu. Sie listet Ihnen alle vom Arzt abgerechneten Leistungen der vergangenen 18 Monate übersichtlich und verständlich auf, so dass Sie die Kosten nachvollziehen können. Wir übersetzen Ihnen dazu rund 10.000 Fachbegriffe von A wie Apherese bis Z wie Zytostatikum in einfache Kurzbeschreibungen. Eine Tabelle zeigt Informationen zum Datum des Arztbesuchs, den abgerechneten Positionen und dem als Orientierungswert ausgewiesenen Honorar des Arztes.

Muster Pati­en­ten­quit­tung

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Aufstellung über Therapien, Krankenhausaufenthalte und Hilfsmittel

Derzeit werden Ihnen in der TK-Patientenquittung ambulante ärztliche und zahnärztliche Leistungen und Kosten aufgelistet. Wenn Sie eine Übersicht über Behandlungen wie zum Beispiel Physiotherapie oder von Krankenhausaufenthalten haben möchten, senden wir Ihnen gern eine separate Aufstellung zu.

So fordern Sie die Leistungsübersicht bei der TK an

Ihre TK-Patientenquittung können Sie über unseren passwortgeschützten Bereich "Meine TK" gleich online anfordern. Per Post erhalten Sie dann die gewünschte Kostenaufstellung spätestens nach zehn Tagen.

Noch nicht registriert?
Dann gleich nachholen und von weiteren Online-Services profitieren.

Alternativ können Sie Ihre TK-Patientenquittung, aber auch Kostenaufstellungen zu stationären Aufenthalten sowie Heil- und Hilfsmitteln telefonisch unter 0800 - 285 85 85 (gebührenfrei innerhalb Deutschlands) oder per E-Mail  bei unserem TK-ServiceTeam bestellen.

Mehr zum Thema:

Wie erhält der Arzt sein Honorar?