Burnout-Prävention

Burnout ist ein Zustand des Ausgebranntseins. Sämtliche Energien scheinen abhanden gekommen, sodass es häufig auch einfach heißt: "Mein Akku ist leer!"

 

Inhalt

Mit den Seminaren "Work-Life-Balancing. Multimodales Stressmanagement" des Institutes für Burnout-Prävention (IBP) Hamburg unterstützen wir Sie dabei, Ihre persönlichen Lebens- und Arbeitsbereiche - durch eine veränderte individuelle Schwerpunktsetzung - neu auszubalancieren.

 

Verschiedene Alltagssituationen werden in intensiver Gruppenarbeit gemeinsam betrachtet. Hierfür ist die Bereitschaft, sich persönlich einzubringen, eine Voraussetzung.

 

Hinweise:

  • Es gibt Seminare für Frauen und für Männer.

  • Das Seminar ist nicht für bereits an Burnout erkrankte Personen geeignet und ersetzt keine Therapie.

Dauer und Gruppengröße

Die fünftägigen Seminare finden in der Regel in Hotel-Tagungsräumen jeweils von 9.00 Uhr bis 16.00/16.30 Uhr statt. Pro Seminar können bis zu 12 Personen teilnehmen.

 

Kurskosten

Die Techniker bietet das Kursangebot für TK-Versicherte als Sachleistung an, so dass keine Kursgebühren anfallen. Die darüber hinaus gegebenenfalls anfallenden Kosten für Unterkunft und Verpflegung trägt jeder Teilnehmer selbst.

 

Kursbegleitmaterial

Ausführliche Informationen zu der Veranstaltung sowie die entsprechenden Arbeitsmaterialien erhalten Sie direkt vom IBP.

 

Anmeldungen

Melden Sie sich bitte direkt bei IBP unter der Telefonnummer 040 - 36 09 87 88 oder per E-Mail unter kontakt@ibp-hamburg.de an.

 

Termine

Die Termine finden Sie direkt auf der Internetseite des IBP oder auf unserer Gesundheitskurssuche.

              

 

Weitere Artikel aus "Stressbewältigung & Entspannung"