Behandelt wie ein Spitzensportler

Verletzen sich Spitzensportler - insbesondere im Bereich des Gelenk- und Bänderapparates - nehmen sie oftmals trotzdem innerhalb kürzester Zeit das Training wieder auf und finden zu ihrer Wettkampfform zurück. Eine derartig erfolgreiche und schnelle Behandlung wünschen sich auch viele Freizeitsportler.

Optimale Versorgung von Sportverletzungen

Mit dem Angebot "Behandelt wie ein Spitzensportler” bietet die TK ihren Versicherten Leistungen an, die Spitzensportlern bei Verletzungen zur Verfügung stehen.

 

Hohe Qualität

Sie werden nach den neuesten medizinischen Erkenntnissen von ausgewiesenen Spezialisten der Sportmedizin behandelt, die zum Beispiel Olympioniken, Bundesligavereine und Spitzenathleten sportmedizinisch betreuen. Die Ärzte wurden von der TK nach umfassenden Qualitätskriterien ausgesucht. Um den hohen Qualitätsstandard zu sichern, operieren nur Sportärzte, die persönlich dafür ausgewählt wurden.

 

Koordinierte Behandlung

Die TK schafft für Sie als Versicherten einen optimalen Rahmen, damit Sie schnell wieder gesund werden. Das Angebot beinhaltet die nachstehenden Leistungen:

  • Diagnostische und therapeutische Zweitmeinung
  • Operative Behandlung nach einer Sportverletzung
  • Physiotherapie
  • Rehabilitation
  • Nachsorge

Neben den therapeutischen Leistungen werden Sie beraten, wie Sie sich nach der Therapie verhalten sollten.

 

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Behandlung durch ausgewiesene Spezialisten der Sportmedizin
  • Optimale Abstimmung von Diagnose und Therapie
  • Koordinierte Zusammenarbeit aller Therapeuten
  • Spezielle Physiotherapie unter Einsatz hochmoderner technischer Geräte und Methoden, die die gesetzliche Regelversorgung sinnvoll ergänzen - zum Beispiel Miha Bodytec, Biofeedback-Methode
  • Individuelle Sprechstundentermine und Akutsprechstunden für TK-Versicherte
  • Kurze Wartezeiten vor Ort
  • Verkürzte Gesamtbehandlungsdauer
  • Ausführliche ärztliche Beratung - auch Zweitmeinung

 

So nehmen Sie teil

Ihre Teilnahme ist freiwillig und kann von Ihnen jederzeit widerrufen werden. Neben den gesetzlich vorgeschriebenen Zuzahlungen und Eigenbeteiligungen entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten.


Wichtig für Ihre Teilnahme:

  • Sie sind bei der TK versichert.
  • Sie geben die unterzeichnete Teilnahmeerklärung bei der TK ab. Eine solche Erklärung erhalten Sie beim jeweiligen Kooperationspartner.

Angebot in Baden-Württemberg

TK-Versicherte in Baden-Württemberg können diese Sportuntersuchung bei folgenden Kooperationspartnern in Anspruch nehmen:

Die exklusiven Verträge ermöglichen neben der Sportmedizinischen Untersuchung auch das Einholen einer Zweitmeinung bei bestimmten Sportverletzungen.

 

Angebot in Hamburg

Vertragspartner in Hamburg ist das

Das Angebot umfasst eine ärztliche Zweitmeinung, die physiotherapeutische Behandlung, die individuelle Bewegungstherapie und eine Beratung zum Verhalten nach der Therapie.

 

Angebot in Mecklenburg-Vorpommern

Als Kooperationspartner konnten wir folgende Einrichtungen gewinnen:

Beide Kliniken haben sehr hohe Mindestfallzahlen bei sporttypischen Verletzungen. Aus diesem Grund kann ein hoher Qualitätsstandard garantiert werden. Aufgrund der Vernetzung von spezialisierten Operateuren, eventuell sich anschließender Kurzzeitpflege, Physiotherapie und Rehabilitation wird die Versorgung weiter optimiert. Optionale diagnostische und therapeutische Zweitmeinungsverfahren komplettieren dieses Angebot. Unnötige und fehlindizierte medizinische Leistungen können somit vermieden werden.

 

Angebot in Nordrhein-Westfalen

Als Kooperationspartner konnten wir folgende Einrichtungen gewinnen:

Die Spezialisten der "Orthopädischen Praxisklinik Neuss" (OPN®) lassen Ihnen die auf Ihre jeweilige Erkrankung abgestimmte, bestmögliche und dem aktuellen Wissensstand entsprechende Therapie zukommen. Sie verfolgen hierbei die Grundsätze des Zweitmeinungsprinzips, der strengen Indikationsstellung ("Operation nur, wenn es notwendig ist") sowie der Verwirklichung einer optimalen Betreuung vor, während und nach einem operativen Eingriff.

 

Der Gründer des OPN® Dr. med. Emanuel Ingenhoven wird seit 2006 in der Focus Ärzteliste geführt und ist seit 2003 im Verzeichnis "50 führende Köpfe der Orthopädie" gelistet.

 

Die "medicoreha" ist seit 2008 offizieller Partner des Olympiastützpunktes Rheinland und seit 2010 des Olympiastützpunktes Westfalen. Dort werden unter anderem die Fußballer von Borussia Mönchengladbach betreut.

 

Angebot in Sachsen

Unser Kooperationspartner garantiert hohe Qualitätsstandards. Eine langjährige Erfahrung in der Betreuung von Profisportlern, Olympioniken oder Bundesligavereinen zeichnet das Behandlungsteam aus.

 

Als Kooperationspartner konnten wir folgende Einrichtung gewinnen:

Angebot in Sachsen-Anhalt

Als Kooperationspartner konnten wir folgende Einrichtung gewinnen:

Angebot in Schleswig-Holstein

Unsere Kooperationspartner garantieren hohe Qualitätsstandards. Eine langjährige Erfahrung in der Betreuung von Profisportlern etwa aus dem Deutschen Olympischen Sportbund oder aus dem Team des Handball-Bundesligisten THW Kiel zeichnet das Behandlungsteam aus. 

 

Als Kooperationspartner konnten wir folgende Einrichtungen gewinnen:

Angebot in Thüringen

Vertragspartner in Thüringen ist die Praxisklinik am Urbicher Kreuz - sportklinik.ERFURT