Die TK-ViA wird arztübergreifend erstellt. So können Doppelverordnungen oder potenzielle Interaktionen erkannt werden. Ein besonderes Augenmerk der TK-ViA liegt hierbei auf Arzneimittelrisiken bei schwangeren und stillenden Frauen sowie bei älteren Menschen über 65 Jahren.

TK-Versicherte können ihre TK-ViA online anfordern.

Hier können Sie eine exemplarische TK-Via (PDF, 680 kB) ansehen.

Embryotox

Auf Wunsch können Frauen im gebärfähigen Alter die TK-ViA mit zusätzlichen Informationen zu potenziell bedenklichen Arzneimitteln in der Schwangerschaft und Stillzeit bestellen. Bislang wurden dazu ca. 300 Wirkstoffe klassifiziert. 

Die Grundlage dafür bietet unsere Kooperation mit dem Pharmakovigilanz- und Beratungszentrum (PVZ) für Embryonaltoxikologie an der Charité in Berlin.

Alle Informationen sind online auf tk.de abrufbar:

PRISCUS-Liste

In der PRISCUS-Liste sind Wirkstoffe von einer Expertengruppe des Forschungsverbunds PRISCUS zusammengestellt worden, die ab dem Alter von 65 Jahren unter Umständen problematisch sein können. Die TK hat die darin enthaltenen aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse in die TK-ViA aufgenommen. Beziehen unsere Versicherten im Alter ab 65 Jahren Arzneimittel mit dort aufgeführten Wirkstoffen, erhalten sie nun einen entsprechenden Hinweis.

Alle Informationen sind online auf priscus.net abrufbar:

Therapiehoheit des Arztes unangetastet

Wir raten unseren Versicherten, keinesfalls eigenverantwortlich die Medikation abzusetzen, sondern sich bei Unsicherheiten an den behandelnden Arzt zu wenden. Nur dieser kann beurteilen, welche Therapie im Einzelfall angemessen ist und ob eine Umstellung angezeigt ist. Die TK-ViA kann den Arzt unterstützen, eine Überprüfung der aktuellen Medikation vorzunehmen. 

Außerdem bieten wir einen Informationsservice an, der es unseren Versicherten ermöglicht, über teilnehmende Apotheken und das TK-ÄrzteZentrum weiteren Rat einzuholen. 

Serviceangebot

Ihre medizinischen und pharmakologischen Fragen beantwortet unser TK-ÄrzteZentrum unter 040-4606619100.