Die Europakur ist eine ambulante Vorsorgekur bei geprüften Kureinrichtungen im europäischen Ausland. Hier können Sie umfangreiche Leistungen und besonders hohe Qualitätsstandards erwarten.

Weitere Details

Ein weiteres Plus: Bei der TK-Europakur werden die Kurleistungen direkt über die TK abgerechnet. Sie müssen also keine Kosten auslegen.

Weiterer Ablauf

Bitte sprechen Sie Ihren Arzt an. Er prüft, ob bei Ihnen die Voraussetzungen für eine ambulante Kur erfüllt sind. Es müssen zum Beispiel alle medizinisch möglichen Maßnahmen an Ihrem Wohnort ausgeschöpft sein.

Vor Beginn der ambulanten Kur stellen Sie zusammen mit Ihrem Arzt einen Antrag bei uns. Denn damit eine Kostenübernahme möglich ist, muss zuvor die medizinische Notwendigkeit geprüft werden.

Den Antrag erhalten Sie unter der TK-Servicenummer 040 - 460 66-18 00 (montags bis donnerstags von 8 bis 18 Uhr, freitags von 8 bis 16 Uhr). Bitte füllen Sie den Antrag mit Ihrem behandelnden Arzt aus.

Zusammen mit der Zusage für die Kostenübernahme erhalten Sie von der TK anschließend einen Abrechnungsschein. Legen Sie ihn bei der Reservierung oder spätestens bei der Buchung vor. So sichern Sie sich die Sonderkonditionen, die die TK für Sie ausgehandelt hat, und die Einrichtung rechnet die vertraglich vereinbarten Kurarzt- und Therapiekosten ganz bequem für Sie direkt mit uns ab.

Weitere Informationen finden Sie unter