Es kommt darauf an, wohin Sie gefahren werden. Es wird dabei unterschieden, ob Sie zum Beispiel zu einer stationären oder teilstationären Behandlung im Krankenhaus, einer ambulanten Operation oder zu einer ambulanten Chemo- oder Strahlenbehandlung fahren müssen.

Weitere Details

Wenn Sie zu einer stationären/teilstationären Behandlung in ein Krankenhaus kommen, brauchen Sie die sogenannte "Verordnung einer Krankenbeförderung" nicht genehmigen zu lassen.

Bei Fahrten zu einer ambulanten Operation oder zu einer Behandlung in eine Tagesklinik kommt es darauf an, um welche Operation es sich handelt. Bitte rufen Sie deshalb vor der Operation unsere Fachleute im Fachzentrum Krankenhaus unter der Telefonnummer 040 - 460 66 18 20 an, um die Kostenübernahme mit uns zu klären. Sie erreichen unsere Experten montags bis donnerstags von 8 bis 18 Uhr, freitags von 8 bis 16 Uhr.

Wenn Sie zum Beispiel ambulant zu einer onkologischen Chemo- oder Strahlenbehandlung fahren müssen, müssen Sie die Verordnung im Voraus zur Genehmigung einreichen. 

Bitte senden Sie dann die Verordnung im Original an unsere zentrale Großkundenanschrift (eine Straße und Hausnummer sind nicht erforderlich): 

Techniker Krankenkasse
20907 Hamburg