Gemeinsames Meldeverfahren

Seit 1999 regelt die Verordnung über die Erfassung und Übermittlung von Daten für die Träger der Sozialversicherung das gemeinsame Meldeverfahren zur Kranken-, Pflege-, Renten-, Arbeitslosen- und Unfallversicherung. Die Spitzenverbände aktualisieren die Verordnung durch regelmäßige Rundschreiben.

Hier finden Sie das zuletzt erschienene Rundschreiben der Spitzenverbände zum Meldeverfahren im Wortlaut.