Ab dem 1. Januar 2019 beträgt der TK-Beitragssatz zur Krankenversicherung 15,3 Prozent. Er setzt sich aus dem allgemeinen Beitragssatz von 14,6 Prozent und dem kassenindividuellen Zusatzbeitragssatz von 0,7 Prozent zusammen.

Weitere Details

Bei Arbeitnehmern übernimmt der Arbeitgeber ab dem 1. Januar 2019 nicht nur die Hälfte des allgemeinen Beitragssatzes, sondern auch die Hälfte des kassenindividuellen Zusatzbeitragssatzes. Bislang mussten die Arbeitnehmer den Zusatzbeitrag alleine tragen.