Sollten im Einzelfall unvorhergesehene Probleme durch einen Wechsel des Präparates auftreten, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Details

Der Arzt prüft individuell bei jeder Verordnung, ob in der Apotheke der Austausch zum Rabattarzneimittel erfolgen darf. Spricht aus medizinischer Sicht des Arztes nichts gegen einen Austausch, lässt er das "Aut-idem"-Feld auf dem Rezept frei. In diesem Fall ist die Apotheke verpflichtet, Ihnen vorrangig ein Medikament auszuhändigen, über das wir einen einen Rabattvertrag geschlossen haben.