Die wichtigsten Informationen vorab

Wir erstatten Ihnen Kosten für Medikamente, die privat vom Arzt verordnet wurden und die Sie in der Apotheke selbst bezahlt haben. 

Dazu gehören: 

  • Alternative Arzneimittel (homöopathische, anthroposophische und phytotherapeutische Arzneimittel) 
  • Medikamente, die bei einer Notfallbehandlung privat verordnet wurden
  • Arzneimittel, die Sie im Rahmen einer Schwangerschaft erhalten haben
  • Sogenannte Wahlarzneimittel, das sind Medikamente, die dem verordneten Arzneimittel vergleichbar sind 
  • Sonstige Arzneimittel, die Ihnen privat verordnet wurden

Alles, was Sie jetzt für die Kostenerstattung brauchen, sind die Arztrezepte und die Quittungen!

Wichtiger Hinweis: Bitte laden Sie über das folgende Online-Formular ausschließlich Rechnungen/Belege für Arzneimittel hoch - als Foto oder Scan. Für Arzneimittel, die nicht durch einen Arzt verordnet wurden, können wir keine Kosten übernehmen.
 

Arzneimittel - Rechnung einreichen