Es gibt ein gelbes Untersuchungsheft, in das der Kinderarzt die Ergebnisse der gesetzlichen Früherkennungsuntersuchungen einträgt. Dieses Heft erhalten Sie nach der Entbindung im Krankenhaus.

Weitere Details

Für die zusätzlichen Früherkennungsuntersuchungen U10, U11 und J2 gibt es ein besonderes, grünes Checkheft, das Ihnen der Kinderarzt ausstellt. Die TK hat diese Hefte nicht.