1. Verantwortliche Stelle

(a) Verantwortliche Stelle für das Angebot "TK-MedienUniversum" ist die 

Techniker Krankenkasse
Bramfelder Straße 140
22305 Hamburg
E-Mail: medienuniversum@tk.de

(b) Für die Datenverarbeitung des sog. Single-Sign-On (SSO) Prozesses, der das Angebot "TK-MedienUniversum" mit dem digitalen Angebot des Medienzentrums Greifswald verbindet, sind die nachfolgend genannten Stellen gemeinsam Verantwortliche im Sinne des Art. 26 DSGVO

Techniker Krankenkasse
Bramfelder Straße 140
22305 Hamburg
E-Mail: medienuniversum@tk.de

Medienzentrum Greifswald e.V.
Lange Straße 14
14489 Greifswald
E-Mail: kontakt@mz-greifswald.de

Diese gemeinsame Verantwortlichkeit  bezieht sich nur auf den Single-Sign-On (SSO) Prozess, nicht jedoch auf das Online-Portal "TK-Medienuniversum".

Wie erfolgt die Zusammenarbeit? Wer verarbeitet welche Daten zu welchem Zweck?

Die TK und das Medienzentrum Greifswald stellen den SSO-Prozess zum komfortablen Wechsel zwischen den jeweils betriebenen digitalen Angeboten zur Verfügung.

Auf Seiten der TK erfolgt dies durch einen Dienstleister, die Significo Health GmbH mit Sitz in Berlin, die im Auftrag der TK tätig ist. Die Significo Health betreibt auf Seiten der TK die IT-Infrastruktur, die für den SSO-Prozess notwendig ist.

Wie können die Betroffenenrechte ausgeübt werden?

Gem. Art. 26 Abs. 3 DSGVO können Sie Ihre Rechte im Rahmen der DSGVO (z. B. Recht auf Auskunft der verarbeiteten Daten) - in Bezug auf den SSO-Prozess - bei allen Stellen geltend machen. Die gemeinsam Verantwortlichen arbeiten zusammen, um Ihre Rechte sicherzustellen und zu erfüllen.
Im Sinne einer effizienten Bearbeitung bitten wir Sie freundlich, entsprechende Anfragen direkt an folgende E-Mail-Adresse zu richten: datenschutz@tk.de


Wie wird der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sichergestellt?

Die Verantwortlichen haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um den Schutz Ihrer Daten sicherzustellen. 
Die Einhaltung dieser Maßnahmen ist zwischen den verarbeitenden Stellen vertraglich vereinbart und wird von ihren Datenschutzbeauftragten kontinuierlich überwacht.
 

2. Notwendige Daten zur Nutzung des "TK-MedienUniversums"

(a) Registrierung

Damit wir Ihnen das Angebot zur Verfügung stellen können, benötigt die TK für die Beantragung und die Bewilligung des Zuganges die folgenden personenbezogenen bzw. personenbeziehbaren Daten:

Antrag als Schule:

  1. Ihren Vor- und Nachnamen
  2. Ihre E-Mail-Adresse 
  3. Name Ihrer Schule/
  4. Die Anschrift Ihrer Schule und das Bundesland
  5. Vor- und Nachname der Schulleitung für die Zustimmung der Nutzung des Portals "TK-MedienUniversum"
  6. E-Mail-Adresse der Schulleitung für die Zustimmung der Nutzung des Portals 

Antrag als Organisation:

  1. Ihren Vor- und Nachnamen
  2. Ihre E-Mail-Adresse
  3. Ihr Tätigkeitsfeld, wenn Sie bei einer Organisation im oben genannten Sinne beschäftigt sind
  4. Name Ihrer Organisation
  5. Anschrift Ihrer Organisation und das Bundesland

Die Nutzung und Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO und ist freiwillig. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Ihren Widerruf schicken Sie bitte elektronisch an medienuniversum@tk.de oder postalisch an:

Techniker Krankenkasse
Gesundheitsmanagement 
Bramfelder Straße 140 
22305 Hamburg

Ihnen entstehen durch den Widerspruch keine Nachteile, lediglich eine weitere Nutzung unseres Angebots ist nicht mehr möglich. Bitte berücksichtigen Sie die unter Abschnitt 5. vermerkten Verwaltungsmöglichkeiten des Benutzerkontos, um die Nutzung für die Schule im Bedarfsfall weiter zu ermöglichen.

Sollte seitens der Schulleitung kein Interesse mehr an dem Angebot bestehen, so kann die Teilnahme über die genannten Kontaktdaten widerrufen werden.

Das Angebot des "TK-MedienUniversums" wird durch unseren Dienstleister Significo Health GmbH in unserem Auftrag betrieben und betreut. Hierfür nutzt und speichert die Significo Health GmbH, die von Ihnen im Kontaktformular übermittelten personenbezogenen Daten zur Prüfung und Weiterleitung Ihrer Anfrage an die TK. Eine Weitergabe an andere Dritte ist grundsätzlich ausgeschlossen. Zu Dokumentationszwecken werden lediglich seitens der TK die oben genannten personenbezogenen bzw. personenbeziehbaren Daten für zwei Jahre gespeichert.

Als registrierter und angemeldeter Nutzer des Angebots "TK-Medienuniversum" haben Sie die Möglichkeit auf das digitale Angebot des "Klassenportals", das vom Medienzentrum Greifswald betrieben wird, zuzugreifen und dieses zu nutzen. Sie müssen sich hierzu nicht separat für das "Klassenportal" des Medienzentrums Greifswald registrieren sondern werden über den sog. Single-Sign-Prozess (SSO) Prozess auf das "Klassenportal" weitergeleitet und dort angemeldet.

Sofern Sie diesen SSO-Prozess nutzen, werden folgende Angaben aus dem Angebot "TK-MedienUniversum" an das "Klassenportal" des Medienzentrums Greifswald übertragen:

  • Ihr Name
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • eine (technische) Identifikation
  • der sog Authentifizierungs-Token.

(b) Kontaktaufnahme für Befragungen

Bei der Registrierung werden Sie von uns gefragt, ob Sie damit einverstanden sind, dass wir Sie während der Nutzung unseres Angebots kontaktieren dürfen. Zweck der Kontaktierung ist neben der Qualitätssicherung die Befragung zu unserem Angebot und Nutzung der Informationen für die kassenübergreifende Dokumentationspflicht für Präventionsangebote. Die Dokumentationspflicht und Weiterleitung der von Ihnen erhaltenen Informationen erfolgt grundsätzlich in anonymisierter Form.

Die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig und kann jederzeit gegenüber der TK widerrufen werden. Hierfür nutzen Sie bitte die angegebenen Kontaktdaten für das Widerrufsrecht Ihrer Einwilligung.

Unabhängig davon, ob Sie Ihre Einwilligung zur Kontaktaufnahme widerrufen oder bei der Registrierung keine Zustimmung für die Kontaktaufnahme erteilen, entstehen Ihnen keine Nachteile. Sie können weiterhin unser Angebot "TK-MedienUniversum" nutzen.
 

3. Passwortgeschützte Angebote

Unsere Angebote sowohl auf den Websites der TK  als auch bei unseren Dienstleistern werden je nach Kritikalität der Informationen entsprechend geschützt. Für die Nutzung unseres Angebots "TK-MedienUniversum" muss die nutzende Person eine E-Mail-Adresse angeben und ein Passwort generieren, welches bei unserem Dienstleister Significo Health GmbH gespeichert wird. Meldet sich die nutzende Person bei unserem Angebot an, so werden aus Gründen der IT-Sicherheit, diese Login-Daten bei unserem Dienstleister gespeichert und nach 30 Tagen gelöscht.

Die für die Passworteingabe genutzten Programme protokollieren bei jeder falschen Anmeldung und bei jeder Passwortsperrung folgende Daten:

  • Datum,
  • Uhrzeit,
  • Internet-Adresse des Rechners, über den die Fehleingabe ausgelöst wurde sowie
  • den Benutzernamen.

Diese protokollierten Daten werden nach 30 Tagen gelöscht.

Nach fünf erfolglosen Login-Versuchen kommt es zu einer Sperrung des Benutzerkontos.

Als nutzende Person können Sie über die Funktion "Passwort vergessen" ein einmaliges Wiederherstellungskennwort beantragen. Dieses wird voll automatisch an die registrierte E-Mail-Adresse versendet. Nach erfolgreichem Login können Sie Ihr Passwort individuell anpassen.

4. Kontaktformular

Sollten technische Probleme auf unserer Seite auftreten, so können Sie das Kontaktformular im Portal nutzen. Unser Dienstleister Significo Health GmbH wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen. In diesem Zusammenhang werden Ihre Nachrichten bei Significo Health GmbH gespeichert, damit die zuständigen Mitarbeitenden der Nutzer:innenbetreuung diese einsehen und beantworten können.

Nach erfolgreicher Klärung Ihrer Anfrage wird die dazugehörige Dokumentation inklusive Ihrer Anfrage sechs Monate gespeichert und danach gelöscht.

Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an medienuniversum@tk.de. Nach Prüfung und Beantwortung Ihrer Anfrage werden die E-Mails gelöscht.
 

5. Verwaltung des Benutzerkontos

Die Verwaltung des Benutzerkontos im Rahmen des Angebots "TK-MedienUniversum" erfolgt eigenständig durch die nutzende Person und nicht durch die Significo Health GmbH. Die Gültigkeit des Benutzerkontos ist bei regelmäßigem Login unbegrenzt, sobald die Schulleitung der Beantragung zugestimmt hat. Sollte die Schulleitung innerhalb von vier Wochen nicht zustimmen, werden die Daten spätestens acht Wochen nach Registrierung gelöscht. Loggen Sie sich 12 Monate nicht in Ihrem Benutzerkonto des "TK-MedienUniversums" ein, erhalten Sie von uns einen Hinweis, dass die Löschung ihres Benutzerkontos innerhalb von vier Wochen bei fehlender Anmeldung erfolgt. In diesem Fall werden bei unserem Dienstleister Significo Health GmbH alle Daten der Registrierung gelöscht. Die TK speichert die Daten der Schule (siehe Punkt 2. a.) aufgrund von Dokumentationszwecken.

Sie können jederzeit Ihre persönliche E-Mail-Adresse anpassen, oder ohne Angabe von Gründen, Ihr Benutzerkonto selbst löschen. Alternativ können Sie die Löschung über medienuniversum@tk.de beantragen. Änderungen zu den Angaben der Schule können im Benutzerkonto nicht vorgenommen werden.

6. Nutzung von Cookies

Wie viele andere Internet-Angebote verwendet auch die TK auf Ihren Websites sogenannte "Cookies". Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie enthalten Informationen über Ihren Besuch auf unserer Website, die an die TK übermittelt werden. Cookies werden in der Regel automatisch bei jedem Besuch von dieser Website gesetzt oder gelesen.

Die Website des Angebots "TK-MedienUniversum" nutzt zeitlich beschränkte sog. Session-Cookies. Mit "Session" ist dabei eine Internetsitzung gemeint, die spätestens mit dem Schließen des Webbrowsers endet. Diese Cookies sind notwendig, damit die Webseite des "TK-MedienUniversums" (das Nutzerlogin) ordnungsgemäß funktioniert.

Die Lebensdauer eines Session-Cookies ist auf die jeweilige Session beschränkt. Das bedeutet: Sobald Sie den Browser komplett schließen, wird der Cookie ungültig und nicht mehr nutzbar. Dasselbe geschieht, wenn Sie länger als 60 Minuten keine Aktion auf der Website ausgeführt haben.
Diese Webseite verwendet keine Cookies zur Analyse des Nutzungsverhaltens.
 

7. Systemsicherheit

Sowohl die TK als auch unser Dienstleister Significo Health GmbH unterhalten aktuelle technische Maßnahmen, um die Datensicherheit zu gewährleisten. Diese Maßnahmen dienen insbesondere dazu, Ihre personenbezogenen Daten vor dem Zugriff unbefugter Dritter zu schützen. Wir passen unsere Schutzmechanismen dem aktuellen Stand der Technik entsprechend an.

Wenn Sie innerhalb unseres Online-Angebotes dazu aufgefordert werden, persönliche Daten einzugeben, erfolgt die Datenübertragung über das Internet immer unter Verwendung einer TLS-Verschlüsselung. Diese Verschlüsselung soll verhindern, dass Unbefugte in den Besitz Ihrer Daten gelangen.

8. Allgemeine Betroffenenrechte und Ansprechpartner (Dropdown)

Sie haben das Recht

  • Auskunft zu verlangen zu Kategorien der verarbeiteten Daten, Verarbeitungszwecken, etwaigen Empfängern der Daten, der geplanten Speicherdauer (Art. 15 DSGVO);
  • die Berichtigung bzw. Ergänzung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO);
  • eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO);
  • einer Datenverarbeitung, die aufgrund eines berechtigten Interesses erfolgen soll, aus Gründen zu widersprechen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben (Art. 21 Abs. 1 DSGVO);
  • in bestimmten Fällen im Rahmen des Art. 17 DSGVO die Löschung von Daten zu verlangen - insbesondere soweit die Daten für den vorgesehenen Zweck nicht mehr erforderlich sind bzw. unrechtmäßig verarbeitet werden, oder Sie Ihre Einwilligung gemäß oben (3.) widerrufen oder einen Widerspruch gemäß oben (4.) erklärt haben;
  • unter bestimmten Voraussetzungen die Einschränkung von Daten zu verlangen, soweit eine Löschung nicht möglich bzw. die Löschpflicht streitig ist (Art. 18 DSGVO);
  • auf Datenübertragbarkeit, d.h. Sie können Ihre Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem gängigen maschinenlesbaren Format wie z.B. CSV erhalten und ggf. an andere übermitteln (Art. 20 DSGVO).


9. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten und unserer Aufsichtsbehörden

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Techniker Krankenkasse
Beauftragter für den Datenschutz
Bramfelder Str. 140
22305 Hamburg
E-Mail: datenschutz@tk.de

Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden

Der Bundesbeauftragte für Datenschutz und die Informationsfreiheit 
Graurheindorfer Straße 153
53117 Bonn
poststelle@bfdi.bund.de

Bundesamt für Soziale Sicherung
Friedrich-Ebert-Allee 38
53113 Bonn
poststelle@bas.bund.de oder poststelle@bas.de-mail.de