Alle Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung für das TK-Bewerberportal

Weitere Details

Wenn Sie das TK-Bewerberportal nicht mehr weiter nutzen möchten, können Sie jederzeit Ihr Konto löschen. Ihre Zugangsdaten (E-Mailadresse und Passwort) werden dann unverzüglich gelöscht.

Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen müssen Arbeitgeber jedoch auch nach Beendigung eines Besetzungsverfahrens eine diskriminierungsfreie Personalentscheidung nachweisen können. Aus diesem Grund werden die von Ihnen hinterlegten Bewerbungsdaten noch für weitere sechs Monate gespeichert nachdem Sie Ihr Konto gelöscht haben oder nach Beendigung des Besetzungsverfahrens. In diesen sechs Monaten werden Ihre Daten nur im Falle eines Rechtsstreits gegen die Techniker Krankenkasse verwendet. Nach Ablauf dieses Zeitraumes werden Ihre Daten anonymisiert und ausschließlich für statistische Auswertungen verwendet.