Den Pflegeantrag online auszufüllen ist einfacher als gedacht, denn wir brauchen nur wenige Angaben und keine Unterlagen

Welche Fragen erwarten Sie? 

Neben persönlichen Angaben wie dem Geburtsdatum des zu Pflegenden sollten Sie wissen, wo bzw. durch wen die Pflege durchgeführt wird, zum Beispiel von zu Hause oder durch eine Pflege-Einrichtung. Bitte halten Sie die Versichertenkarte des Pflegebedürftigen bereit.

Machen Sie sich bitte auch Gedanken, wo die Begutachtung durch den Medizinischen Dienst stattfinden soll.

Wie geht es nach der Antragstellung weiter?

  1. Die von Ihnen gemachten Angaben leiten wir an den Medizinischen Dienst (MD) weiter. Dieser nimmt die Begutachtung des zu Pflegenden vor.
  2. Nachdem uns das Gutachten des MD vorliegt, informieren wir Sie über das Ergebnis.
Pflege-Antrag