Besondere Behandlungsangebote der TK

Wir haben für unsere Versicherten mehr als 300 spezielle und innovative Behandlungsmöglichkeiten vereinbart. Die sogenannte "Besondere Versorgung" garantiert Ihnen mehr Qualität, mehr Service und dadurch auch mehr Gesundheit - und das ohne zusätzliche Kosten.

Mehr erfahren zu besonderen Behandlungsangeboten

Das Wichtigste in Kürze

  • Erkrankungsbereich: Knie- und Hüftarthrose

  • Therapien: Physiotherapie

  • Behandlungsregion: Raum Bochum / Raum Cottbus / Raum Tübingen

  • Zugangsmöglichkeit: bundesweit

Bitte beachten Sie, dass für die Übernahme der Fahrkosten die gesetzliche Regelung gilt. 

Details zur Behandlung

Über einen Zeitraum von 12 Monaten erhalten Sie ein digital unterstütztes Trainings- und Schulungsprogramm, das in einem der drei Zentren in Bochum, Cottbus und Tübingen koordiniert wird. Ihre Behandlung findet in einer unserer Partnerpraxen statt. Zu Beginn durchlaufen Sie in der Praxis mit geschulten Therapeut:innen eine 6- bis 12-wöchige Trainingsphase, die im Gruppen- und Einzelsetting stattfindet. Zudem erhalten Sie Informationen zu Ihrer Arthrose. Im weiteren Verlauf der Behandlung geht es darum, dass Sie zuhause eigenständig mittels Unterstützung der Gesundheits-App und Ihrer Therapeutin oder Ihrem Therapeuten Ihre persönlichen Ziele erreichen.

Behandlungselemente

Das SmArt-E-Programm orientiert sich an aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und setzt sich aus vier Kernelementen zusammen:

  1. Aktive Therapie: Hier steht die Verbesserung Ihrer Kraft, Beweglichkeit und Alltagsfunktionen im Vordergrund, außerdem werden Ihr Gleichgewicht und Ihre Koordination verbessert.
  2. Schulung: Sie erhalten gesundheitsbezogene Schulungen, zum Beispiel zur Entstehung von Arthrose, zu Bewegung und Sport mit Arthrose sowie zur Aufnahme, zur Steuerung und zur Fortführung von körperlichem Training.
  3. Digitale Begleitung: Die Gesundheits-App von SmArt-E unterstützt Sie über den gesamten Zeitraum des Programms bei der Umsetzung Ihres regelmäßigen Trainings und vermittelt Ihnen Informationen zum Thema Arthrose. Sie haben dabei flexiblen Zugriff auf Ihr Trainingsprogramm sowie die Schulungsinhalte und können Kontakt zu Ihrer Therapeutin oder Ihrem Therapeuten aufnehmen. Ihre persönlichen Präferenzen können dadurch bei der schrittweisen Steigerung Ihres Trainings berücksichtigt werden.
  4. Zusätzliche Physiotherapie: Falls für Sie Bedarf besteht, erhalten Sie ergänzende Physiotherapie.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Sie werden 12 Monate lang in einer der teilnehmenden Physiotherapiepraxen individuell betreut.
  • Sie erhalten zur Unterstützung Ihres Trainings Zugriff auf eine Gesundheits-App.
  • Sie werden mit aktuellen Informationen zum Thema Arthrose versorgt.
  • Sie besitzen kein Smartphone? Kein Problem - für diesen Fall stellen Ihnen unsere Partner ein Gerät zur Verfügung, das Sie nach Ende der Behandlung behalten können.

So nehmen Sie teil

Ihre Teilnahme ist freiwillig.

Nach dem Erstgespräch mit Ihrem Studienzentrum unterschreiben Sie eine "Teilnahmeerklärung zur Besonderen Versorgung". Diese senden Sie im Anschluss an das Zentrum zurück.

Bindungsfrist

Während der Behandlung sind Sie an die am Vertrag teilnehmende Physiotherapiepraxis gebunden. Ihre Behandlung und die Bindungsfrist enden mit Abschluss des 12-monatigen Behandlungszeitraums.

Details zur Studie

Das Programm wird wissenschaftlich begleitet und ausgewertet. Dazu werden  Daten verwendet, die uns bereits zu Ihrem Gesundheitszustand vorliegen oder während Ihrer Teilnahme am Programm erhoben werden, und zwar:

  • Allgemeine personenbezogene Daten
  • Daten aus Diagnostik und Befunden
  • Daten aus Fragebögen
  • Routinedaten der Techniker Krankenkasse
  • Daten aus der Gesundheits-App

Die genannten Daten werden von folgender Forschungseinrichtung pseudonymisiert verarbeitet:

Kompetenzzentrum für Klinische Studien Bremen
Linzer Str. 4
28359 Bremen

So nehmen Sie Kontakt auf

Hochschule für Gesundheit Bochum
Gesundheitscampus 6-8
44801 Bochum

Tel. 02 34 - 777 27 692
smart-e@hs-gesundheit.de
 
Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg
Platz der Deutschen Einheit 1
03046 Cottbus

Tel. 01 78 - 87 98 530
smart-e@b-tu.de

Universitätsklinikum Tübingen
Geissweg 3
72076 Tübingen

Tel. 0 70 71 - 29 86 477
smart-e@med.uni-tuebingen.de

Fragen zum Behandlungsangebot

Unser Team vom TK-PatientenService berät Sie gern:

Tel. 040 - 46 06 62 01 70
Mo. - Do. 8 - 18 Uhr
Fr.  8 - 16 Uhr