Falls Ihr Arzt eine Gebühr für das Eintragen der Stempel verlangt oder dies verweigert, können Sie diese Maßnahmen im Einzelfall auch ohne Stempel einreichen. Wichtig ist dabei, dass Sie einen entsprechenden Hinweis sowie Untersuchungsdatum, Name, Adresse und Telefonnummer des Arztes in dem Stempelfeld vermerken.

Weitere Details

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass das nur für eine Maßnahme gilt. Haben Sie mehrere Maßnahmen durchführen lassen, müssen Stempel vorliegen oder nachgereicht werden.

Wenn Sie die Kosten für das Eintragen der Stempel selbst bezahlen, dürfen wir diese nicht zurückerstatten.