Freiwillig versicherte Arbeitnehmer brauchen ihr Einkommen nicht nachzuweisen.

Alle anderen freiwillig Versicherten müssen der TK ihr Einkommen nachweisen. Für Einkünfte aus selbstständiger Tätigkeit oder aus Vermietung und Verpachtung reicht eine Kopie aller Seiten des aktuellen Einkommensteuerbescheides aus.

Weitere Details

Einkommen nachweisen ohne Steuerbescheid

Haben Sie keinen Einkommensteuerbescheid oder geht wesentliches Einkommen daraus nicht hervor, senden Sie uns bitte andere geeignete Unterlagen und Belege in Kopie zu. Zum Beispiel

  • Verdienstbescheinigungen,
  • Bescheide über Zahlungen von Behörden oder Trägern sozialer Leistungen,
  • oder andere Belege über Zahlungen, die Sie erhalten haben.

Anhand Ihrer Angaben und Nachweise ermittelt die TK Ihr durchschnittliches beitragspflichtiges Einkommen pro Monat und berechnet daraus Ihre monatlichen Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung. Für Ihren Beitrag ist grundsätzlich entscheidend, wie hoch Ihr Einkommen in den nächsten zwölf Monaten voraussichtlich sein wird.