Die DMP werden in Deutschland seit 2003 von den gesetzlichen Krankenkassen für Patientinnen und Patienten mit bestimmten chronischen Erkrankungen angeboten. Der § 137 f des SGB V sieht eine standardisierte wissenschaftliche Auswertung der DMP vor. Sie erfolgt nach speziellen Richtlinien, die der Gemeinsame Bundesausschuss definiert.

Ein unabhängiges Institut hat die TK-Plus-Programme Diabetes untersucht. Analysen über die Kosten und die medizinische Wirksamkeit sind hier wesentliche Bestandteile.

Bundesweite kassenübergreifende Evaluation Diabetes mellitus Typ 1

Der hier vorliegende Bericht fasst die wesentlichen Ergebnisse der Teilnehmer an den DMP Diabetes mellitus Typ 1 aller gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland für den Zeitraum 2005 bis 2017 zusammen.

Bundesweite kassenübergreifende Evaluation Diabetes mellitus Typ 2

Der hier vorliegende Bericht fasst die wesentlichen Ergebnisse der Teilnehmer an den DMP Diabetes mellitus Typ 2 aller gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland für den Zeitraum 2003 bis zum 31.12.2016 zusammen.