Besondere Behandlungsangebote der TK

Die Techniker hat mit Ärzten, Krankenhäusern, Reha-Einrichtungen und weiteren Leistungserbringern Vereinbarungen zur "Besonderen Versorgung" geschlossen. Diese garantieren Ihnen mehr Qualität, mehr Service und dadurch auch mehr Gesundheit - und das ohne zusätzliche Kosten.

Mehr erfahren zu besonderen Behandlungsangeboten

Das Wichtigste in Kürze 

  • Erkrankungsbereich: Einflussfaktoren des Gesundheitszustandes, Muskel-Skelett-System und Bindegewebe, Verletzungen und Vergiftungen
  • Therapien: Ambulantes Operieren, Ärztliche Beratung, Komplextherapie, Krankengymnastik, Kurzzeitpflege, Physiotherapie, Untersuchung, Zweitmeinung
  • Behandlungsregion: Mecklenburg-Vorpommern
  • Zugangsmöglichkeit: bundesweit
  • Bitte beachten Sie, dass für die Übernahme der Fahrkosten die gesetzliche Regelung gilt.

Details zur Behandlung

Optimale Versorgung von Sportverletzungen

Auch Freizeitsport birgt ein Verletzungsrisiko. Spitzensportler werden optimal versorgt und können innerhalb kürzester Zeit das Training wieder aufnehmen.

Mit unserem Angebot "Behandelt wie ein Spitzensportler" bieten wir auch Ihnen diese Profi-Behandlung an.

Hohe Qualität

Sie werden nach den neuesten medizinischen Erkenntnissen von ausgewiesenen Spezialistinnen und Spezialisten der Sportmedizin behandelt, die z. B. Olympioniken und Spitzenathletinnen und -athleten medizinisch betreuen.

Die Ärztinnen und Ärzte haben wir nach umfassenden Qualitätskriterien ausgesucht. So sichern wir einen hohen Qualitätsstandard.

Behandelt wie ein Spitzensportler

Damit Sie schnell wieder fit sind, haben wir mit unserem Angebot "Behandelt wie ein Spitzensportler" den optimalen Rahmen für Sie geschaffen:

  • Sie erhalten eine orthopädische Spezialsprechstunde.
  • Diagnose und Therapie werden optimal abgestimmt.
  • Alle Therapeuten arbeiten koordiniert zusammen.
  • Wenn Sie operiert werden müssen, wird dies in einer auf Sportverletzungen spezialisierten Klinik durchgeführt.
  • Nach der Operation werden Sie bestmöglich betreut und überwacht.
  • Wenn erforderlich, erhalten Sie Physiotherapie.

Reha

Bei Bedarf erhalten Sie eine Anschluss-Reha.

Übernimmt Ihre Renten- oder Unfallversicherung die Behandlungskosten? Dann kann eine andere Reha-Einrichtung für Sie infrage kommen und sich insoweit eine Abweichung von dem hier vorgestellten Konzept ergeben. Wenn Sie Fragen hierzu haben, sprechen Sie uns bitte an.

Kurze Wartezeiten

Ihre Termine erhalten Sie kurzfristig. Auch wenn Sie operiert werden müssen, brauchen Sie nicht lange auf den Eingriff zu warten.

So nehmen Sie teil

Ihre Teilnahme ist freiwillig.

Nach dem Erstgespräch in der am Vertrag teilnehmenden Praxis unterschreiben Sie eine "Teilnahmeerklärung zur Besonderen Versorgung". Diese geben Sie dort zurück.

Bindungsfrist

Während Ihrer Behandlung sind Sie an die am Vertrag teilnehmenden Leistungserbringer gebunden. Diese Bindung gilt, bis Ihre Behandlung beendet ist - also bis zum Ende Ihrer Behandlung in der Universitätsmedizin Rostock oder bis zum Abschluss der Reha-Maßnahme.

Unabhängig davon können Sie Ihre Teilnahme jederzeit beenden, sofern ein wichtiger Grund vorliegt.

Fragen zum Behandlungsangebot

Unsere Spezialisten vom TK-PatientenService beraten Sie gern:

Tel. 040 - 46 06 62 01 70
Mo. - Do. 8 - 18 Uhr
Fr.  8 - 16 Uhr