WICHTIGER HINWEIS: Das Video-Identifikationsverfahren zur Registrierung zu Online-Services steht seit dem 9. August 2022 bis auf Weiteres nicht zur Verfügung.

Der QR-Code ist nur notwendig, wenn Sie einen Identifikationsvorgang über unsere Webseite tk.de mit einem Desktop-PC durchführen möchten. Verwenden Sie die TK-App auf einem Smartphone, brauchen Sie keinen QR-Code. Die TK-App öffnet automatisch die Nect Wallet.

Weitere Details

Sollte der automatische Aufruf der Nect Wallet durch die TK-App einmal nicht funktionieren, starten Sie einfach in der TK-App Ihren Vorgang von vorne, für den Sie Nect Ident von Nect verwenden möchten. Lassen Sie die Nect Wallet auf Ihrem Smartphone dazu installiert.

Hinweis für Android Version 11 und kleiner

Bei der Weiterleitung zu Nect aus der TK-App heraus wird Ihnen von Android ein Systemdialog angezeigt. Dieser fragt Sie, wie Sie die Weiterleitung öffnen möchten: einmalig oder dauerhaft, mit der Nect Wallet oder mit dem Standard-Internetbrowser des Smartphones. Wählen Sie "dauerhaft mit  der Nect Wallet" aus.

Hinweis für Android Version 12

Bei dieser Betriebssystem-Version kann es sein, dass die Datenschutz-Einstellungen verhindern, dass Dritt-Apps automatisch geöffnet werden. Sollte sich die Nect Wallet nicht wie zu erwarten durch die TK-App öffnen lassen, rufen Sie folgenden Pfad auf: Einstellungen > Apps > TK-App > Festlegen als Standard > Unterstützte Links. Aktivieren Sie den Schieberegler, damit die TK-App die Nect Wallet öffnen darf. Wiederholen Sie diese Aktion auch für die Nect Wallet: Einstellungen > Apps > Nect > Festlegen als Standard > Unterstützte Links