Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Das Magazin - 2020

Hallo aus Hamburg,

Online-Seminare, Lernvideos und Konferenz-Chats sind gefragt wie nie zuvor. Die Covid-19-Pandemie hat unseren Aktionsradius beschnitten, also haben wir uns die Welt online nach Hause geholt. Von digitaler Weiterbildung bis zum virtuellen Fitness-Training - das Internet hat uns definitiv geholfen, ein wenig besser durch die schwierige Corona- Zeit zu kommen.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Beispiel Sport. Gut jeder Fünfte (so das Ergebnis einer Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom) hat seit dem Lockdown zum ersten Mal an einem Online-Sportkurs teilgenommen, jeder Sechste hat online Kurse zur Weiterbildung besucht. Viele Technologien, die bisher nicht überzeugen konnten, wurden quasi über Nacht zur neuen Normalität. Auch wir als Krankenkasse mit hohem digitalen Anspruch bieten Technologien an, um besser durch die Krise zu kommen.

Unsere Onlinesprechstunde, Angebote via App, die elektronische Übermittlung einer Krankschreibung oder das Einlösen eines Rezepts per QR-Code sind nur einige Beispiele dafür. Corona hat definitiv die Digitalisierung beschleunigt - wir erkennen darin eine Chance, die wir in jedem Fall auch verantwortungsvoll nutzen werden. In diesem Sinne viel Freude beim Lesen.

Ihr Dr. Jens Baas
Vorsitzender des Vorstands

Der Schwer­punkt: Digital durch die Krise

In der Covid-19-Krise wurden ungeahnte Energien frei: Konferenz-Chats, Video-Zusammenkünfte, Abstimmungen via PC. Geburtstage wurden digital gefeiert, Omi per Tablett im Altenheim besucht... Das Internet und die zahlreichen digitalen Kommunikationsmöglichkeiten haben uns recht gut durch die Krisenmonate begleitet - ohne diese Anwendungen wären die Folgen der Covid-19-Pandemie noch drastischer ausgefallen.

Artikelliste mit 9 Einträgen

Potenzial für Neues

Besondere Zeiten erfordern auch besondere Lösungen: Wie die Corona-Krise neue (digitale) Energien freigesetzt hat.

Klinik der Zukunft

Nicht leibhaftig - "Double Robot" fährt den Bildschirm, auf dem die Ärztin zu sehen ist, zur Visite ans Krankenbett.

Digitale Helfer

Apps für die Gesundheit - Wie uns unsere fortschrittlichen digitalen Helfer auf dem Smartphone den Alltag erleichtern

Klinik der Zukunft

Komplett digital - Im Berliner Paulinenkrankenhaus hat die Zukunft bereits begonnen.

TK-Doc-App

Hallo, Herr Doktor - Dank Online-Sprechstunde und E-Rezept können Sie im Krankheitsfall einfach im Bett liegen bleiben.

Warte doch mal!

Was macht der Stillstand mit uns, der momentan zu einer Art offiziellem Dauerzustand geworden ist?

Stadt der Zukunft

Das Silicon Valley Europas - Willkommen im digitalen Tallinn

Glosse

Gut sehen kann ich schlecht, aber schlecht hören kann ich gut - Matthias Machwerk findet Homeoffice ziemlich anstrengend.

Videokonferenzen

Ton und Kamera an - jeder Call eine Offenbarung. Wir haben eine Typologie der sechs wichtigsten Teilnehmer für Sie erstellt.

Wie finden Sie die Themen im Maga­zin? Ihre Meinung inter­es­siert uns.

Nehmen Sie an unserer Befra­gung teil

Weitere Themen

Artikelliste mit 6 Einträgen

Die Techniker in Kürze

Corona-Erfahrungen teilen, Wiederbelebung via VR-App, Ersatzbescheinigung downloaden, Stressnavigator... Das ist sonst noch in der TK-Welt los.

Auf Genusstour

Fleischlos glücklich: Köstliche Rezepte, die ohne Fleisch auskommen

In Bewegung

Zuhause fit bleiben - mit Hometraining. Sie brauchen nur eine Fitnessmatte. Wir liefern die Übungen.

Zahn-Zusatzversicherung

Gesunde Zähne für Ihr Kind und Regelversorgung Zahnersatz

Aus dem Verwaltungsrat

Der TK-Verwaltungsrat steht für eine digitale Versorgung auf hohem Niveau und setzt sich für die digitale Gesundheitskompetenz der Menschen ein.

Meldungen

Beiträge, Kassenwahlrecht, Gesundheitskarte - wichtige Veränderungen im kommenden Jahr. Außerdem: Die Jahresvergütungen 2019