Wenn dazu spezielle Impfungen notwendig sind, werden die Kosten grundsätzlich direkt über Ihre Versichertenkarte abgerechnet. Hierzu müssen Sie beim Arztbesuch als Nachweis eine Kopie der Studien- oder Prüfungsordnung vorlegen, aus der die Verpflichtung für den Auslandsaufenthalt hervorgeht.