Ihr Beitrag wird anhand der Beitragssätze der TK aus Ihrem Arbeitsentgelt errechnet. Ihr Arbeitsentgelt sind Ihr Gehalt und andere regelmäßige Zahlungen Ihres Arbeitgebers an Sie. Mehr als 4.425 Euro monatlich werden Ihrem Beitrag jedoch nicht zugrunde gelegt. Dieser Wert ist die gesetzlich festgelegte Beitragsbemessungsgrenze für 2018.

Weitere Details

Einkommen über der Beitragsbemessungsgrenze sind beitragsfrei. Das bedeutet: Sie zahlen Ihre Beiträge maximal aus einem Einkommen von 4.425 Euro (2018). Verdienen Sie mehr, wirkt sich das nicht auf Ihren Beitrag aus.

Beitrag berechnen

Mit unserem Beitragsrechner können Sie Ihren individuellen voraussichtlichen Beitrag leicht errechnen. Sie sehen auch, welchen Anteil Ihr Arbeitgeber trägt.

Zum Beitragsrechner für Arbeitnehmer