Die wichtigsten Infos vorab

Welche Unterlagen muss ich einreichen?

  • Rechnung(en) der Behandlung und ein ärztliches Rezept oder formloses Schreiben vom Arzt zur Verordnung der osteopathischen Behandlung
  • Ausbildungsnachweis (Zertifikat/Abschlusszeugnis) des Therapeuten, falls dieser nicht in einem Berufsverband gelistet ist

Wichtiger Hinweis: Bitte laden Sie über das folgende Online-Formular ausschließlich Rechnungen/Belege für osteopathische Behandlungen hoch.

Wie viel übernimmt die Techniker bei Osteopathie?
Wir bezuschussen maximal drei osteopathische Behandlungen pro Kalenderjahr. Sie erhalten je Sitzung 40 Euro, jedoch nicht mehr als die tatsächlich entstandenen Kosten. 

Weitere Informationen zum Thema Osteopathie

Hier finden Sie Antworten auf weitere Fragen zum Thema Osteopathie.

Osteopathische Behandlung - Rechnung einreichen