Die wichtigsten Informationen vorab

Welche Unterlagen muss ich einreichen?

  • Teilnahmebescheinigung in digitalisierter Form (zum Beispiel als Foto oder Scan) 
  • Zahlungsnachweis (Quittung), falls aus der Teilnahmebescheinigung nicht hervorgeht, dass der Kurs bezahlt ist

Wichtiger Hinweis: Bitte laden Sie über das folgende Online-Formular ausschließlich Rechnungen/Belege für Gesundheitskurse hoch.

Welche Voraussetzungen gibt es für die Kostenerstattung?
Eine anteilige Kostenerstattung ist grundsätzlich nur bei regelmäßiger Teilnahme an einem durch die Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) zertifizierten Angebot möglich. Regelmäßig bedeutet, dass Sie an mindestens 80 Prozent der Kurseinheiten teilgenommen haben.

Waren Sie zwischendurch mal krank, können Sie die Teilnahmebescheinigung trotzdem einreichen. Wir prüfen, ob wir eine Erstattung vornehmen können.

Welche Kosten werden erstattet?

  • Pro Kurs erstatten wir Ihnen grundsätzlich 80 Prozent der Kursgebühren, maximal 75 Euro. Bei TK-Kursen tragen wir die Kosten vollständig.
  • Für ZPP-zertifizierte Online-Programme, die ab 1.7.2020 von Ihnen begonnen wurden, übernehmen wir 100 Prozent, maximal 100 Euro.
  • Pro Jahr werden maximal zwei Kurse erstattet.
Gesundheitskurs - Teilnahmebescheinigung einreichen