Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Die Wunderknolle Ingwer hemmt mit ihren Scharfstoffen, den sogenannten Gingerolen und Shogaolen, die Vermehrung von Viren und eignet sich daher super, einer Sommergrippe vorzubeugen.

Für circa vier Gläser:

  • Ingwer
  • Pfefferminze
  • 4 TL Rooibostee
  • 200 Milliliter Wasser
  • 4 Zitronen
  • Eiswürfel
  • Minze zum Verzieren

Zubereitung:

  1. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Pfefferminze waschen und circa acht Blätter zusammen mit dem Rooibostee und etwa vier Scheiben Ingwer in ein Gefäß geben.
  2. Beides mit dem kochendem Wasser übergießen und für circa fünf Minuten ziehen lassen.
  3. Den Tee durch ein Sieb abgießen und für ca. 45 Minuten kaltstellen.
  4. Zwei Zitronen mit heißem Wasser abwaschen, in Scheiben schneiden und in die Gläser geben. Die anderen beiden Zitronen auspressen und mit dem Eistee verrühren.
  5. Nach Belieben Eiswürfel und Minze in die Gläser geben und den Eistee darüber gießen.