Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Grüne Grill­ge­müse-Päck­chen

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:​​​​

  • 500 Gramm Zuckerschoten
  • 500 Gramm Stangenbohnen, geputzt
  • 800 Gramm Broccoli
  • 320 Gramm Spinat
  • 240 Gramm Bohnen, weiß, Konserve abgetropft
  • 20 Milliliter Olivenöl
  • 200 Gramm Schafskäse/Feta, 25 Prozent Fett
  • Thymian, frisch
  • Salz
  • Pfeffer, bunt

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze (160 Grad Umluft) vorheizen. 
  • Zuckerschoten und Stangenbohnen waschen und Bohnen evtl. halbieren. Broccoli in Röschen zerteilen und waschen. Spinat verlesen, waschen, trocken schleudern und putzen. Thymian waschen und trocken tupfen. 
  • Stangenbohnen in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten vorgaren, mit weißen Bohnen, Zuckerschoten, Broccoli und Spinat sowie Öl vermischen, salzen und pfeffern. 
  • Pro Portion ein Stück Backpapier vorbereiten. Gemüsemischung darauf verteilen, das Papier zu Päckchen verschließen und im vorgeheizten Backofen ca. 18 Minuten garen.
  • Den Käse zerbröseln. Papier der fertigen Päckchen öffnen, das Gemüse mit Käse bestreuen und servieren.

Tipp zum Rezept: Die Päckchen lassen sich fürs Grillen gut vorbereiten (mit Alufolie statt Backpapier). Auf dem Grill benötigen sie ca. 15 Minuten Garzeit – am besten bei indirekter Hitze und geschlossenem Deckel. 

Nährwertangaben:

pro Portion

Energiedichte

0,50

Energie [kcal]  

321

Kohlenhydrate [g]

25,3

Fett [g]

10,8

Eiweiß [g]

29,3