Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Links zum Podcast:

Multiple Sklerose: Was bedeutet diese Diagnose? Mit Prof. Dr. Christoph Heesen

Die Diagnose Multiple Sklerose ist ein Riesen-Schock. Die Welt scheint still zu stehen, das schöne Leben vorbei! Vor allem das Unberechenbare dieser unheilbaren Krankheit löst große Ängste aus. Doch es gibt auch Hoffnung: Denn Multiple Sklerose gilt als "Krankheit der tausend Gesichter". Jeder Verlauf ist anders. Und nicht jeder Erkrankte ist auf einen Rollstuhl angewiesen, vielen gelingt sogar ein fast normales Leben. Aber warum gibt es solch unterschiedliche Verlaufsformen, und warum ist MS bis heute nicht heilbar? Darüber spricht Dr. Yael Adler mit Professor Dr. Christoph Heesen. Er ist Neurologe und Leiter der MS-Tagesklinik und MS-Ambulanz am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. In dieser Folge "Ist das noch gesund?" beantwortet er Fragen, wie:

  • Was können Zeichen für eine beginnende MS sein?
  • Gibt es eine gutartige MS?
  • Was passiert eigentlich im Körper?
  • Warum erkranken mehr Frauen als Männer?
  • Warum ist es so schwer MS zu diagnostizieren?
  • Welche Therapiemöglichkeiten gibt es?
  • Welche Rolle spielen Bewegung und Ernährung?

Informationen der Techniker:

Das Logo des Welt-MS-Tages am 30. Mai 2018 Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Neuro­lo­gi­sche Einschrän­kungen

Stay Connected: Der Welt-MS-Tag verbindet im Kampf gegen Multiple Sklerose