Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

  • 80 Gramm Schalotte
  • 20 Gramm Knoblauch
  • 800 Gramm Romanesco
  • 400 Gramm Kirschtomate
  • 400 Gramm Garnelenfleisch
  • 20 Milliliter Rapsöl
  • 240 Gramm Spaghetti
  • 800 Milliliter Fischfond
  • Basilikum, frisch
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz

Zubereitung:

  • Schalotte und Knoblauch abziehen, Schalotte in kleine Würfel schneiden und Knoblauch pressen. Romanesco waschen und in kleine Röschen zerteilen. Tomaten waschen. 
  • Garnelen waschen, trocken tupfen, in erhitztem Öl in einer beschichteten Pfanne mit hohem Rand ca. 3 Minuten anbraten und herausnehmen. 
  • Spaghetti in Stücke brechen, mit Fischfond, Schalotte, Knoblauch, Romanesco und Tomate in das Bratfett der Garnelen geben, aufkochen und abgedeckt ca. 12 Minuten garen. Dabei zwischendurch mehrfach umrühren. 
  • Währenddessen Basilikum waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und fein hacken. Gericht mit Basilikum verfeinern, salzen und pfeffern. Garnelen wieder dazugeben, kurz mit erhitzen und anrichten.

Tipp zum Rezept: Um Abwechslung reinzubringen, können Sie die Spaghetti auch durch gewürzte Nudeln, z.B. Kräuter- oder Pilznudeln ersetzen. Wenn Sie dann den Romanesco noch durch ein anderes Gemüse wie z.B. Zucchini oder Champignons ersetzen, haben Sie im Handumdrehen ein ganz neues und leckeres Rezept gezaubert.  

Nährwertangaben:

pro Portion

Energiedichte

0,56

Energie [kcal]  

435

Kohlenhydrate [g]

53,7

Fett [g]

8,0

Eiweiß [g]

35,0