Besondere Behandlungsangebote der TK

Die Techniker hat mit Ärzten, Krankenhäusern, Reha-Einrichtungen und weiteren Leistungserbringern Vereinbarungen zur "Besonderen Versorgung" geschlossen. Diese garantieren Ihnen mehr Qualität, mehr Service und dadurch auch mehr Gesundheit - und das ohne zusätzliche Kosten.

Mehr erfahren zu besonderen Behandlungsangeboten

​​​​​Das Wichtigste in Kürze

  • Behandlungsbereich: Rundum-Betreuung bei Schwangerschaftsvorsorge und Entbindung
  • Therapien: Babymassage-Kurs, geburtsvorbereitende Akupunktur, OGTT (Schwangerschaftsdiabetes-Test), PH-Metrie-Selbstmessung (Testhandschuh), Still-Café, Toxoplasmose-Test, 
  • Beta-Streptokokken-Test
  • Behandlungsregion: Nordrhein-Westfalen
  • Zugangsmöglichkeit: bundesweit
  • Bitte beachten Sie, dass für die Übernahme der Fahrkosten die gesetzliche Regelung gilt.

Details zur Behandlung

Ihr Baby im Mittelpunkt

Sie erwarten ein Baby? Alles Gute! Sicher beschäftigen Sie nun viele Fragen. Sie möchten alles richtig machen, müssen zwischen Alternativen abwägen und Entscheidungen treffen.

Damit Sie sich optimal auf die Geburt vorbereiten können, haben wir das Angebot "Babyfocus" für Sie entwickelt. Dabei werden Sie von der Schwangerschaft bis zu den ersten Monaten nach der Geburt umfassend betreut.

Ein erfahrenes Team unterstützt Sie

Für diese Rundum-Betreuung haben wir mit dem Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke und dem Geburtshaus Unna einen speziellen Vertrag geschlossen. Die Frauenärzte arbeiten eng mit den Hebammen und Entbindungspflegern zusammen.

Das gesamte Geburtshilfe-Team bildet sich regelmäßig weiter. Es berät Sie kompetent und beantwortet all Ihre Fragen.

Mehr Sicherheit für Sie und Ihr Kind

Unser Angebot bietet Ihnen zusätzlich vier vorgeburtliche Tests, die die üblichen Vorsorgeuntersuchungen sinnvoll ergänzen: Schwangerschaftsdiabetes-Test (oGTT), Beta-Streptokokken-Test sowie ein Toxoplasmose-Screening. Außerdem das Handschuh-Screening (ph-Metrie), mit dem das Risiko einer Frühgeburt rechtzeitig erkannt werden kann.

Den Beta-Streptokokken-Test erhalten Sie über die vertragsärztlichen Gynäkologen. Den Rechnungsbetrag hierfür bekommen Sie über das Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke, Frau Borowski, erstattet. Bitte legen Sie dafür den Originalbeleg vor. Alle anderen Untersuchungen führen die teilnehmenden Hebammen oder das Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke durch. 

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Sie profitieren gleich mehrfach von dem Versorgungsangebot:
  • Ihr Partner kann kostenfrei an der Geburtsvorbereitung teilnehmen.
  • Während des Entbindungsaufenthaltes können Sie für bis zu sieben Tage im Familienzimmer untergebracht werden, sofern es frei ist.
  • Nehmen Sie kostenfrei an einem speziell für Sie vereinbarten Kurs teil, zum Beispiel "Babymassage" oder "Das Neugeborene und seine Welt".
  • Kommen Sie im Stillcafé zur Ruhe.
  • Ihre Hebamme oder Ihr Entbindungspfleger bieten Ihnen bis zehn Monate nach der Geburt eine Familienberatung bei Ihnen zu Hause an.

So nehmen Sie teil

Ihre Teilnahme ist freiwillig. Sie wählen eine Hebamme oder einen Entbindungspfleger, die am Angebot "Babyfocus" teilnehmen. Nach dem Erstgespräch unterschreiben Sie eine "Teilnahmeerklärung zur Besonderen Versorgung". Diese geben Sie dort zurück.

Bindungsfrist

Während Ihrer Behandlung sind Sie an die am Vertrag teilnehmenden Hebammen, Ärzte und Einrichtungen gebunden. Diese Bindung gilt, bis Ihre Behandlung beendet ist - also mit Abschluss der Nachuntersuchung.

Unabhängig davon können Sie Ihre Teilnahme jederzeit beenden, sofern ein wichtiger Grund vorliegt.

Welche Kliniken und Hebammen/Entbindungspfleger machen mit?

Das Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke und das Geburtshaus Unna nennen Ihnen Hebammen und Entbindungspfleger, die am "Babyfocus" teilnehmen.

Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke
Gerhard-Kienle-Weg 4
58313 Herdecke

Frau Knorr
Tel. 023 30 - 62-23 62
d.knorr@gemeinschaftskrankenhaus.de
www.gemeinschaftskrankenhaus.de

Geburtshaus Unna
Wasserstraße 25
59423 Unna

Tel. 023 03 - 25 37 25
info@geburtshausunna.de
www.geburtshausunna.de

Fragen zum Behandlungsangebot

Unsere Spezialistinnen und Spezialisten vom TK-Patientenservice beraten Sie gern: 


Telefon: 040 - 46 06 62 01 70
Servicezeiten: Montag bis Donnerstag 8 - 18 Uhr und Freitag 8 - 16 Uhr