Science Slam - Fort­schritt leben

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Langweilige Vorlesungen und Forschungen in dunklen Räumen? Ganz im Gegenteil! Der Science Slam "Fortschritt leben" holt Nachwuchswissenschaftler ins Rampenlicht.

Wie können wir Wasser in der eigenen Wohnung produzieren? Wie kann ich Wärme nachhaltig speichern? Und: was bedeutet "Fortschritt leben" für jeden Einzelnen? Das sind Fragen, mit denen sich die Wissenschaftler beschäftigen. Unser Wissensdrang kennt eben keine Grenzen.

Und genau darum geht es beim Science Slam: den Wissensdurst stillen! Junge Wissenschaftler stürmen die Bühne und zwar nicht, um mit poetischen Texten zu überzeugen, sondern um einem breiteren Publikum ihre wissenschaftliche Arbeit nahezubringen.

Zehn Minuten auf der großen Bühne

Die Teilnehmer haben jeweils zehn Minuten Zeit, dem Publikum ihre Forschungsarbeit zu präsentieren. Wie sie das tun, entscheiden die Slammer selbst. Vom Rap übers Gedicht bis zur Tanzeinlage - alles ist erlaubt! Am Ende entscheidet das Publikum durch Applaus, wer den besten Vortrag geliefert hat. Beim großen Finale in Hamburg treten dann die jeweiligen Sieger der einzelnen Städte gegeneinander an und es wird ein Gesamtsieger gekürt.

Fortschritt leben - die Science Slams

Bei diesem Science Slam tragen die Slammer ihre wissenschaftlichen Erkenntnisse rund um das Thema Fortschritt und Innovationen vor. Die einzelnen Slams finden von April bis Juni in mehreren Städten Deutschlands statt. Die Techniker fördert den Science Slam "Fortschritt leben". 

Gewinnspiel

Ihr Wissensdrang kennt auch keine Grenzen und Sie haben Lust bekommen, engagierten Science Slammern zu lauschen? Dann nehmen Sie an unserem Gewinnspiel teil!  Das geht entweder auf Facebook oder per E-Mail an socialmedia@tk.de mit dem Betreff "Science Slam + [gewünschte Stadt]". Für jeden Veranstaltungsort verlosen wir einmal zwei Tickets - allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Glück!

Termine und Austragungsorte

  • 16. April: Stuttgart
    Theaterhaus (T1, großes Haus), Siemensstr. 11
  • 27. April: Dortmund
    Fachhochschule Dortmund, Audimax, Sonnenstraße 96
  • 30. Mai: Dresden
    Alter Schlachthof, Gothaer Str. 11
  • 04. Juni: Köln
    Clubbahnhof Ehrenfeld, Bartholomäus-Schink-Strasse 47
  • 05. Juni: Frankfurt
    Batschkapp, Gwinnerstr. 5
  • 19. Juni: München
    Schauspielhaus Kammer 1, Maximilianstr. 26
  • 22. Juni: Berlin
    Heimathafen Neukölln, Karl-Marx-Straße 141
  • 28. Juni: Hamburg
    Grünspan, Große Freiheit 58

Infos und Tickets zu den Science Slams unter www.science-slam.com