Das E-Rezept ist ein digitales Rezept, mit dem ärztliche Praxen Verordnungen für Medikamente ausstellen.

Weitere Details

Die E-Rezepte werden von der ärztlichen Praxis verschlüsselt an einen zentralen Dienst übertragen, dort verschlüsselt gespeichert, verarbeitet und wieder verschlüsselt von der Apotheke abgerufen. Damit sind die E-Rezepte dauerhaft vor unbefugtem Zugriff geschützt.

Das E-Rezept der gematik löst das rosafarbene Papierrezept ab. Die gematik ist eine Institution der Bundesregierung. Ein Wahlrecht, ob man das E-Rezept möchte, besteht nicht. 

Das kann als E-Rezept verordnet werden

Fast alle Medikamente, die Ihnen bisher auf einem rosafarbenen Rezept verordnet wurden, erhalten Sie nun als E-Rezept.

Einige Verordnungen wie zum Beispiel Blutzucker-Teststreifen, Hilfsmittel oder Heilmittel wie zum Beispiel Physiotherapie werden erst nach und nach auf das E-Rezept umgestellt. Hierfür erhalten Sie vorerst weiterhin ein Papierrezept.