Fehlzeiten

Fehlzeiten durch Krankheiten, Belastung durch Familie und Beruf sowie nach Regionen.

 

Fehltage nach Berufsfeldern

TK-Infografik: Fehltage nach Berufsfeldern Laut TK-Gesundheitsreport 2018 haben Beschäftigte in Deutschland im Jahr 2017 im Schnitt 14,6 Tage am Arbeitsplatz krankschreibungsbedingt gefehlt. Beim Blick auf die Berufsfelder zeigen sich große Unterschiede: So fehlten Beschäftigte im Transportgewerbe, wie z. B. Lkw-, und Busfahrer sowie Lokführer im Schnitt 25 Tage, Beschäftigte in "lehrenden und Ausbildungsberufen" fehlten dagegen nur rund 10 Tage.

Grafik 300 dpi (JPG, 637 KB, nicht barrierefrei)

 

Fehltage: regionale Unterschiede

TK-Infografik: Fehltage regionale Unterschiede 2017 waren bei der Techniker Krankenkasse (TK) versicherte Beschäftigte (Berufstätige und Arbeitslose) durchschnittlich 15,1 Tage krankgeschrieben. Das zeigt der TK-Gesundheitsreport 2018. Dabei fallen regionale Unterschiede auf: Während die Gesundheitsberichterstattung in Baden-Württemberg durchschnittlich 12,4 Fehltage pro Kopf registrierte, waren es in Mecklenburg-Vorpommern 19,5 Fehltage pro Kopf.

Grafik 300 dpi (JPG, 800 KB, nicht barrierefrei)

 

Immer mehr Fehltage wegen psychischer Erkrankungen

TK-Infografik: Fehltage wegen psychischer Erkrankungen stagnieren auf hohem NiveauSeit 2006 konstanter Anstieg von psychisch bedingten Fehltagen bei deutschen Beschäftigten. Sie stagnieren auf hohem Niveau.

Grafik 300 dpi (JPG, 690 KB, nicht barrierefrei)

 

Zeitarbeiter stark belastet

TK-Infografik: Beschäftigte in Zeitarbeit stärker belastet als in anderen BranchenZeitarbeit geht auf die Knochen: Verglichen mit den Berufstätigen insgesamt, haben Zeitarbeiter höhere Fehlzeiten. Das zeigt der TK-Gesundheitsreport 2018.

Grafik 300 dpi (JPG, 563 KB, nicht barrierefrei)

 

Deutschland hat Rücken

TK-Infografik: Volkskrankheit RückenleidenNach Angaben des TK-Gesundheitsreports 2018 geht fast jeder elfte Krankschreibungstag (8,8 Prozent) auf Rückenprobleme zurück.

Grafik 300 dpi (JPG, 574 KB, nicht barrierefrei)

 

Deutschlands Nordosten hat Rücken

TK-Infografik: Das Kreuz mit dem KreuzRückenbeschwerden haben auch im Jahr 2017 für hohe Fehlzeiten gesorgt: Durchschnittlich fehlte jeder Beschäftigte aufgrund von Rückenbeschwerden 1,3 Tage. Regional betrachtet, ist Mecklenburg-Vorpommern der Spitzenreiter in Sachen "Rücken" mit 1,9 rückenbedingten Fehltagen pro Erwerbstätigen. Das zeigt der TK-Gesundheitsreport 2018.

Grafik 300 dpi (JPG, 781 KB, nicht barrierefrei)

 

 

Verwendungsbedingungen:
Veröffentlichung honorarfrei unter Angabe der Quelle "Grafik: Techniker Krankenkasse" im Zusammenhang mit den von der TK veröffentlichten Themen. Die Nutzung zu Werbezwecken ist ausgeschlossen. Das Einstellen in Bilddatenbanken bedarf der Genehmigung durch die Unternehmenskommunikation der Techniker Krankenkasse. Bitte senden Sie ein Belegexemplar an: Techniker Krankenkasse, Unternehmenskommunikation, Bramfelder Straße 140, 22305 Hamburg.

 

 

TK-Unternehmenskommunikation

Telefon 040 - 69 09-17 83

E-Mail pressestelle@tk.de

 

Twitter www.twitter.com/TK_Presse
Blog www.wirtechniker.tk.de

 

 

Zurück zur Startseite