Formulare und Anträge sowie Merkblätter zum Einsatzland erhalten Sie auf der Internetseite der Deutschen Verbindungsstelle Krankenversicherung - Ausland (DVKA).

Weitere Details

Alle Anträge können Sie bequem am Monitor ausfüllen. Anhand Ihrer Angaben prüfen wir für Sie, ob eine Entsendung vorliegt, und informieren Sie schnellstmöglich über das Ergebnis.

Anträge für Entsendungen in Abkommensländer

Für Einsätze in Staaten mit bilateralen Abkommen prüfen wir für Sie, ob eine Entsendung vorliegt. Nutzen Sie dafür bitte die Formulare der DVKA in unserer Übersicht .

Antrag für Entsendungen ins vertragslose Ausland

Für Einsätze in Staaten ohne bilaterales Abkommen - auch vertragsloses Ausland genannt - prüfen wir ebenfalls für Sie, ob eine Entsendung vorliegt. Nutzen Sie dafür unser Formular "Antrag fürs vertragslose Ausland".

Antrag fürs vertragslose Ausland (PDF, 986 kB)

Antrag für Entsendungen von Drittstaatsangehörigen

Für Entsendungen von Drittstaatsangehörigen nach Dänemark, Liechtenstein, Island, Norwegen, in die Schweiz nutzen Sie bitte unseren "Antrag auf Entsendung für Drittstaatsangehörige".

Antrag auf Entsendung für Drittstaatsangehörige (PDF, 1,0 MB)

Besonderheit Großbritannien

Bestandsfälle bis 31.12.2020: Für Entsendungen in das Vereinigte Königreich verwenden Sie bitte für Bestandsfälle bis 31.Dezember 2020 den obigen Antrag auf Entsendung für Drittstaatsangehörige.

Neue Fälle ab 01.01.2021: Für Neufälle von Entsendungen in das Vereinigte Königreich ab 1. Januar 2021 ist das maschinelle A1-Verfahren weiterhin anwendbar, siehe die Hinweise der DVKA zum Brexit.