Besondere Behandlungsangebote der TK

Wir haben für unsere Versicherten mehr als 300 spezielle und innovative Behandlungsmöglichkeiten vereinbart. Die sogenannte "Besondere Versorgung" garantiert Ihnen mehr Qualität, mehr Service und dadurch auch mehr Gesundheit - und das ohne zusätzliche Kosten.

Mehr erfahren zu besonderen Behandlungsangeboten

Das Wichtigste in Kürze

  • Erkrankungsbereich: Arzneimittelversorgung
  • Therapien: Arzneimittelversorgung per eRezept
  • Behandlungsregion: bundesweit
  • Zugangsmöglichkeit: bundesweit

Bitte beachten Sie, dass für die Übernahme der Fahrkosten die gesetzliche Regelung gilt. 

Details zur Behandlung

Rezepte können mittlerweile auch auf digitalem Weg als sogenannte eRezepte ausgestellt werden. Diesen Service bieten wir hiermit auch unseren Versicherten an, die ein Pflegeheim bewohnen. Sofern Sie eine Arzneimittelverordnung benötigen, kann diese von Ihrem teilnehmenden heimversorgenden Arzt direkt an die ebenfalls teil-nehmende heimversorgende Apotheke übermittelt werden. Die Apotheke liefert Ihre Arzneimittel dann wie gewohnt zu Ihnen ins Heim. Das erspart unnötige Wege und Mehraufwand.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Ihre Arzneimittelverordnung kann mittels eRezept einfacher und schneller organisiert werden.
  • Sie erhalten damit Ihre Arzneimittel schneller, auch am Wochenende.
  • Die Sie versorgenden Personen haben somit mehr Zeit, sich persönlich um Sie zu kümmern, da die Organisation der Papierrezepte entfällt.

So nehmen Sie teil

Ihre Teilnahme ist freiwillig.

Sie unterschreiben eine "Teilnahmeerklärung zur Besonderen Versorgung". Diese wird vom Arzt an Ihre heimversorgende Apotheke übermittelt.

Bindungsfrist

Während der Behandlung sind Sie an die am Vertrag teilnehmenden heimversorgenden Ärzte und Apotheken gebunden.

Unabhängig davon können Sie Ihre Teilnahme jederzeit beenden, sofern ein wichtiger Grund vorliegt.

So nehmen Sie Kontakt auf

Sie möchten wissen, welche heimversorgenden Ärzte oder Apotheken in Ihrer Nähe an diesem Behandlungsangebot teilnehmen? Erfragen Sie bei Ihrem Pflegeheim, ob dies über eine teilnehmende Apotheke an diesem Programm angebunden ist. Gern senden wir Ihnen auch eine Übersicht per Post zu: 

TK-ServiceTeam 
0800 - 285 85 85 (gebührenfrei innerhalb Deutschlands)
 

Fragen zum Behandlungsangebot

Unsere Spezialisten vom TK-PatientenService beraten Sie gern: 

Tel. 040 - 46 06 62 01 70
Mo. - Do. 8 - 18 Uhr / Fr. 8   16 Uhr