Den Faktor F nutzen Sie im Übergangsbereich. Sie berechnen damit, für welchen Teil des Arbeitsentgelts Beiträge fällig werden. Im Jahr 2020 beträgt der Faktor F 0,7547 und im Jahr 2021 voraussichtlich 0,7509.

Weitere Details

Mit dem Faktor F oder einer bestimmten verkürzten Formel ermitteln Sie das beitragspflichtige Arbeitsentgelt im Übergangsbereich .

In der Übersicht finden Sie die Werte für das aktuelle Jahr und die vergangenen Jahre.

Zeitraum

Faktor F

Wert für vereinfachte Formel

Festbetrag für vereinfachte Formel

1.1.2021 - 31.12.2021

Voraussichtlich

0,7509

Voraussichtlich

1,13876471

Voraussichtlich

171,439411765 Euro

1.1.2020 - 31.12.2020

0,7547

1,1298647

168,824117647 Euro

1.7.2019 - 31.12.2019

0,7566

1,1288588

167,51647 Euro

1.1.2019 - 30.6.2019

0,7566

1,273825

232,751250 Euro

1.1.2018 - 31.12.2018

0,7547

1,2759625

234,568125 Euro

1.1.2017 - 31.12.2017

0,7509

1,2802375

238,201875 Euro

1.1.2016 - 31.12.2016

0,7547

1,2759625

234,586125 Euro

1.1.2015 - 31.12.2015

0,7585

1,2716875

230,934375 Euro

1.1.2013 - 31.12.2014

0,7605

1,2694375

229,021875 Euro

1.1.2012 - 31.12.2012

0,7491

1,2509

200,72 Euro

Die Formel zur Berechnung vom Faktor F finden Sie in TK-Lex.