Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Nehmen Sie sich eine Auszeit vom Alltag - mit TK Smart Relax für Alexa und Google Assistant. Das Programm bringt Ihnen Meditationen, Achtsamkeitstrainings und Entspannungsübungen ganz bequem nach Hause. Und zum einjährigen Jubiläum gibt es jetzt neue Features, sowie einen spannenden Gast-Coach:  Rapper Curse , der seit langem als Experte auf dem Gebiet der Achtsamkeit gilt.

"Alexa, spiele etwas Musik!" oder "Okay Google, stell den Wecker auf sechs Uhr" - für die digitale Assistenten von Amazon und Google kein Problem. Sie können sogar noch mehr: den eigenen Kalender verwalten, das Wetter vorhersagen oder die Beleuchtung in der ganzen Wohnung steuern.

Alexa, ich brauche Entspannung.

Wie das funktioniert? Der Lautsprecher beziehungsweise das Handy oder die Smartwatch müssen dafür nur mit dem Internet verbunden sein. Dann können Sie TK Smart Relax alleine mit Ihrer Stimme steuern - zum Beispiel vom Sofa aus.

Auszeit vom Alltag

Die digitalen Assistenten können Ihnen sogar beim Entspannen helfen - ganz einfach mit TK Smart Relax.

TK Smart Relax

Schatz, entspann Dich - mit dem Skill der Techniker für Amazon Echo

Sie brauchen eine Auszeit vom Alltag? Sie wollen Stress und Hektik entfliehen? Ob morgens zum Start in den Tag, abends zum Abschalten oder in akuten Stress-Situationen: TK Smart Relax bietet Ihnen für jeden Anlass die passenden Entspannungstechniken – von Meditationen über Achtsamkeitsübungen bis hin zu Progressiver Muskelentspannung. Die Übungen dauern entweder fünf, zehn oder zwanzig Minuten - je nachdem, wie viel Zeit Sie haben.

Neu im Programm: Yoga, Qigong und entspannen mit Rapper Curse

Zum einjährigen Jubiläum bietet TK Smart Relax jetzt neue Features. Beispielsweise: erstmalig Yoga- und Qigong-Übungen und entschleunigende Playlisten von Klassik bis Vogelgezwitscher. Die Übungen werden automatisch zur Tageszeit passend ausgewählt. 

Dazu meldet sich ab jetzt regelmäßig ein neuer Gast-Coach: Michael "Curse" Kurth wird alle zwei Wochen Anti-Stress-Techniken erklären. Der erfolgreiche Rapper startete 2010 eine ungewöhnliche Zweitkarriere. Er ließ sich als systemischer Coach ausbilden, schrieb mit "Stell dir vor, du wachst auf" einen Bestseller und gilt seitdem als Experte auf dem Gebiet der Achtsamkeit.

So funktioniert TK Smart Relax mit Alexa

Laden Sie mit Ihrem Smartphone als erstes in Ihrem App-Store die "Amazon Alexa App" herunter.

Die brauchen Sie, um Ihren Lautsprecher zu konfigurieren und neue Skills hinzuzufügen.

"Alexa, öffne TK Smart Relax"

Aktivieren Sie "TK Smart Relax" in der App und öffnen Sie den Skill mit der Ansage "Alexa, öffne TK Smart Relax". Alternativ können Sie auch sagen: "Alexa, ich will mich entspannen."

Alexa wird Sie dann fragen, ob Sie eine Entspannungsübung, einen Cool Down oder eine Übung von Curse machen wollen. Alternativ können Sie auch eine Playlist hören. Wählen Sie einfach, welche Art der Entspannung Ihnen gerade am meisten zusagt, Alexa wird Ihnen entsprechende die Übung nennen und Sie dabei anleiten.

So funktioniert TK Smart Relax mit Google Assistant

Laden Sie die App "Google Assistant" auf Ihr Smartphone (Android 5.0 oder höher beziehungsweise iOS 10.0 oder höher).

Okay Google, sprich mit TK Smart Relax.

"Okay Google, sprich mit TK Smart Relax"

Starten Sie den Google Assistant und öffnen Sie die Anwendung mit "Okay Google, sprich mit Smart Relax."

Der Google Assistant wird Sie dann fragen, ob Sie eine Entspannungsübung, einen Cool Down oder eine Übung von Curse machen wollen. Alternativ können Sie auch eine Playlist hören. Wählen Sie einfach, welche Art der Entspannung Ihnen gerade am meisten zusagt. Anschließend werden Sie durch die Übung geführt.

Weitere Informationen